Connect with us

Kryptowährung

Post Malone zeigt BAYC NFTs in neuem Musikvideo mit The Weeknd

blank

Published

blank

Rapper Post Malone ist die neueste Berühmtheit, die auf nicht fungible Token (NFT) umsteigt, indem sie ein großes NFT-Projekt und eine Kryptowährungsfirma fördert.

In seiner neuesten Zusammenarbeit mit The Weeknd, einem Musikvideo zu „One Right NowMalone kaufte einen NFT vom Bored Ape Yacht Club (BAYC), einer der weltweit größten NFT-Sammlungen mit 10.000 einzigartigen digitalen Sammlerstücken, die auf der Ethereum-Blockchain leben.

In dem Video kauft Malone den NFT über MoonPay, ein Fintech-Startup, das sich auf die Bereitstellung einer Zahlungsinfrastruktur für Kryptowährungen konzentriert. Berichten zufolge plant das Unternehmen nach der Durchführung seiner allerersten Risikokapitalrunde eine Bewertung von 3,4 Milliarden US-Dollar zu erreichen.

Das am Montag veröffentlichte Musikvideo hat seitdem über 5 Millionen Aufrufe gesammelt.

Abgesehen von dem Musikvideo kaufte Malone zwei Bored Apes für zusammen 160 Ether (ETH) (682.000 US-Dollar) in TikTok-Videos von MoonPay.

Eines der Videos spiegelt der Kauf des BAYC NFT #9039 für 85 ETH (362.000 US-Dollar) und hat zum Zeitpunkt des Schreibens über 90.000 Aufrufe. Noch einer beinhaltet die NFT aus dem aktuellen „One Right Now“ Musikvideo, das BAYC NFT #961, das für 75 ETH (320.000 US-Dollar) gekauft wurde.

Malone gab sein eigenes Geld nicht aus, um die NFTs zu kaufen, und machte anscheinend etwas für die Förderung der NFT-Serie. Die Adresse, die besitzt die beiden Bored Apes NFTs auf dem OpenSea NFT-Marktplatz erhielten zuvor 175 ETH von MoonPay in zwei separaten Transaktionen. Der Betrag wurde sofort für den Kauf der BAYC-NFTs auf OpenSea ausgegeben, wodurch Malone zusätzliche 15 ETH (64.000 USD) übrig blieben.

Quelle: Etherscan

Malones Adresse, die bereits auf Etherscan verifiziert wurde, tätigte dann weiterhin Einkäufe auf OpenSea und fügte letzte Woche weitere ETH von Coinbase hinzu.

Verwandt: OpenSea-Volumen werden zu Bananen, da sich Sammler wieder in Bored Ape Yacht Club NFTs stapeln

Gegründet von Yuga Labs im April 2021, Bored Ape Yacht Club ist eines der erfolgreichsten NFT-Projekte, das seit seiner Gründung Berichten zufolge über 1 Milliarde US-Dollar an Handelsvolumen angehäuft hat. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist BAYC nach dem Mutant Ape Yacht Club und Axie Infinity die drittgrößte NFT-Sammlung der Welt. Zum Zeitpunkt des Schreibens verfügt BAYC laut Angaben über ein tägliches Handelsvolumen von über 12,6 Millionen US-Dollar Daten von CryptoSlam.

BAYC ist in der Musikindustrie in letzter Zeit immer beliebter geworden, wobei Projekte wie die digitale Metaverse-Band Kingship planen, mit vier NFTs aus der Sammlung aufzutreten, inspiriert von der beliebten Cartoon-Band Gorillaz.