Connect with us

Kryptowährung

Preisanalyse 24.09.: BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, SOL, DOT, DOGE, AVAX, LUNA

blank

Published

blank

Die Erholung des Kryptomarktes wurde am 24. September erschüttert, nachdem bekannt wurde, dass Chinas Regierung ein neues Maßnahmenpaket verabschiedet, das eine stärkere abteilungsübergreifende Koordination umfasst, um „Zahlungskanäle abzuschneiden, relevante Websites und mobile Anwendungen zu entsorgen“, um gegen illegale Kryptowährung vorzugehen Transaktionen effizient.

Obwohl die Nachricht zu einem Ausverkauf geführt hat, dürften langfristige Investoren kaum beunruhigt sein, denn außer der Ankündigung zusätzlicher Maßnahmen zur wirksamen Durchsetzung des bestehenden Verbots hat sich sonst nichts geändert.

Tägliche Performance des Kryptowährungsmarktes. Quelle: Münze360

China kündigte erstmals im September 2017 ein Verbot von Kryptowährungen an, und diese Nachricht hatte auch zu einer scharfen Korrektur des Bitcoin (BTC)-Preises geführt. Dieser Einbruch erwies sich jedoch als gute Kaufgelegenheit, da sich der Preis innerhalb weniger Wochen erholte und in weniger als drei Monaten ein neues Allzeithoch von fast 20.000 USD erreichte.

Ist die aktuelle Korrektur bei Bitcoin und den meisten großen Altcoins eine gute Kaufgelegenheit oder könnten die Kryptomärkte weiter einbrechen? Lassen Sie uns die Charts der Top-10-Kryptowährungen analysieren, um es herauszufinden.