Connect with us

Kryptowährung

Preisanalyse 30.08.: BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, DOGE, SOL, DOT, UNI, LUNA

blank

Published

blank

Es gibt ein altes Sprichwort, das besagt, dass sich die Geschichte nicht immer wiederholt, aber sie neigt dazu, sich zu reimen. Wenn dies für Bitcoin (BTC) zutrifft, wird es im September möglicherweise nicht zu einer starken Aufwärtsbewegung kommen.

Bybit-Daten zeigen, dass Bitcoin seit 2013 den September sechs Jahre lang mit roten Zahlen abgeschlossen hat und nur zweimal einen positiven Monatsschluss erreicht hat. Die beste Performance war 2016, als Bitcoin um 6,04% stieg.

Tägliche Performance des Kryptowährungsmarktes. Quelle: Münze360

Die schlechte historische Performance im September hat jedoch kleine und große Händler nicht davon abgehalten, Bitcoin im August anzuhäufen. Ecoinometrics meldete steigende Kontostände für Adressen mit 1.000 bis 10.000 BTC und für Konten mit weniger als einem Bitcoin.

Wird die schlechte historische Bilanz des Septembers die Bullen abschrecken oder wird dieses Jahr eine Ausnahme sein? Lassen Sie uns die Charts der Top-10-Kryptowährungen analysieren, um das herauszufinden.