Connect with us

Kryptowährung

Preisanalyse 9/3: BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, SOL, DOGE, DOT, UNI, LINK

blank

Published

blank

Bitcoin (BTC) ist schließlich über den Widerstand von 50.500 $ ausgebrochen und Ether (ETH) ist über die 4.000 $-Marke gestiegen. Dies deutet darauf hin, dass das Interesse an Kryptowährungen wächst und mehrere alte Finanzunternehmen Schritte einleiten, um diese steigende Nachfrage zu decken.

Einer der weltweit größten unabhängigen Vermögensverwalter, Franklin Templeton, hat laut Linkedin-Stellenausschreibungen neue Bewerbungen für mittlere bis leitende Positionen im Krypto-Handel und in der Forschung veröffentlicht.

In Japan plant der Finanzkonglomerat SBI Holdings unterdessen bis Ende November die Gründung eines der ersten Kryptofonds des Landes. Tomoya Asakura, Direktor und Senior Managing Executive Officer bei SBI, sagte, dass die Auflegung eines zweiten Fonds in Abhängigkeit vom Erfolg des ersten Fonds geprüft werde.

Tägliche Performance des Kryptowährungsmarktes. Quelle: Münze360

Während Krypto-Händler den jüngsten Anstieg mehrerer Altcoins bejubeln, haben die Analysten von JPMorgan ihre Kunden gewarnt, dass die Altcoin-Rallye und die nicht fungiblen Token (NFT) schaumig werden.

Die Analysten sagten, dass der Altcoins-Anteil am Kryptomarkthandel von 22% Anfang August auf 33% gestiegen ist, was im Vergleich zu historischen Standards hoch ist. Sie glauben, dass der Grund eher in „Schaum und ‚Manie‘ von Kleinanlegern‘ liegt und nicht in einem strukturellen Aufwärtstrend.“

Könnte Bitcoin über 50.500 $ halten und seinen Aufwärtstrend fortsetzen oder werden Altcoins im Fokus bleiben? Schauen wir uns die Charts der Top-10-Kryptowährungen an, um es herauszufinden.