Connect with us

Kryptowährung

Prognosen für das vierte Quartal für Bitcoin-Miner; Investitionen in BTC-Boom, Ethereum verliert auch an Solana + Weitere Nachrichten

blank

Published

blank
Bitcoin-Mining-Rigs. Quelle: Adobe/amixstudio

Erhalten Sie Ihre tägliche, mundgerechte Zusammenfassung von Nachrichten zu Krypto-Assets und Blockchain – und untersuchen Sie die Geschichten, die unter dem Radar der heutigen Krypto-Nachrichten fliegen.

__________

Bergbaunachrichten

  • Die Transaktionseinnahmen von Bitcoin (BTC) aus Gebühren werden sich in diesem Quartal mindestens verdoppeln, Luxor Technologies genannt in seinem heutigen Bericht. Das Unternehmen hat nicht angegeben, ob es sich um USD oder BTC handelt. Der durchschnittliche 7-Tage-Durchschnitt der Gebühreneinnahmen betrug am 10. Oktober fast 900.000 USD pro Blockchain.com Daten. Luxor Technologies schätzt auch, dass die Bitcoin-Hashrate oder die Rechenleistung des Netzwerks das vierte Quartal in der Nähe seines Allzeithochs abschließen wird, „irgendwo im Baseballstadion von 185 EH/s“ und dass wir weiterhin sukzessive Anpassungen der Schwierigkeit nach oben sehen werden. obwohl keine so drastisch sein wird wie die größten positiven Anpassungen wir.
  • Hersteller von Krypto-Mining-Hardware Bitmain hat Bestätigt Sie werden den Versand von Mining-Hardware an das chinesische Festland einstellen. Der Umzug betrifft die ausländischen Kunden von Bitmain nicht, sagte das Unternehmen und fügte hinzu, dass sie das Angebot der Antbox-Miner erhöht haben, um den Bau von Übersee-Minen zu beschleunigen.

Regulierungsnachrichten

  • Die US-Regierung wägt eine Durchführungsverordnung zu Kryptowährungen ab, um einen regierungsweiten Ansatz für die Anlageklasse Bloomberg zu schaffen gemeldet. Die vorgeschlagene Richtlinie würde Bundesbehörden auffordern, relevante Bereiche der Kryptographie zu untersuchen und Empfehlungen abzugeben – die Finanzregulierung, wirtschaftliche Innovation und nationale Sicherheit berühren.

Neuigkeiten zu Investitionen

  • Bei Anlageprodukten für digitale Vermögenswerte wurden Zuflüsse in Höhe von insgesamt 226 Mio. USD verzeichnet, was den Zufluss in 8 Wochen auf 638 Mio. USD pro CoinShares Daten. Die Investitionen in BTC erreichten 255 Mio. USD, verglichen mit 69 Mio. USD eine Woche zuvor, während Ethereum (ETH) Abflüsse von fast 14 Mio. USD verzeichnete, verglichen mit 20 Mio. USD eine Woche zuvor. Der Ethereum-Konkurrent Solana (SOL) verzeichnete Zuflüsse im Wert von 12,5 Mio. USD. „Wir glauben, dass die Trendwende in der Stimmung gegenüber Bitcoin auf konstruktive Aussagen des SEC-Vorsitzenden Gary Gensler zurückzuführen ist, die möglicherweise einen Bitcoin-ETF in den USA ermöglichen“, sagte CoinShares.
blank
MTD – seit Monaten; YTD – seit Jahresbeginn; AUM – verwaltetes Vermögen. Quelle: CoinShares
  • Elliptisch, ein Spezialist für Krypto-Asset-Risikomanagement, genannt es hat 60 Mio. USD an Finanzierungen der Serie C aufgenommen. Die Finanzierungsrunde wurde angeführt von Evolution Equity Partner, neben neuen Investitionen von SoftBank Vision Fund 2 und bestehende Aktionäre, sagte das Unternehmen. Elliptic plant Investitionen in sein globales Netzwerk und den Ausbau des Elliptic-Teams, insbesondere in den USA, fügten sie hinzu.
  • Krypto-Plattform BlockFi hat abgelegt einen Bitcoin Futures Exchange Traded Fund (ETF) anzubieten. Der Fonds „BlockFi Bitcoin Strategy ETF“ würde nur in Futures-Kontrakte investieren, die an der Chicago Mercantile Exchange (CME).
  • Michael Dell, der Gründer der Computerfirma Dell-Technologien, erzählt Der New York Times zufolge wird er nicht in Bitcoin investieren. Auf der anderen Seite fügte er hinzu, dass Blockchain seiner Meinung nach „wahrscheinlich unterschätzt“ wird.
  • Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, wird einen Teil des 4 Mio. USD Gewinns des Landes aus seiner BTC-Investition für den Bau einer Tierklinik verwenden.

NFTs-Neuigkeiten

  • Projekt für nicht fungibles Token (NFT) Bored Ape Yacht Club Pläne im ersten Quartal 2022 einen Token auszugeben. Sie fügten hinzu, dass sie einen „rechtskonformen Token auf den Markt bringen und ihn verantwortungsbewusst und nachhaltig einrichten möchten“.

Karriere-News

  • Der ehemalige britische Schatzkanzler (2016-2019), Lord Hammond of Runnymede, ist beigetreten Kupfer, dem in London ansässigen Anbieter von Verwahrungs- und Handelsinfrastruktur für digitale Vermögenswerte, als Senior Adviser. Lord Hammond wird das Copper-Team strategisch beraten und sich darauf konzentrieren, Großbritannien als weltweit führenden Anbieter von Digital Asset-Technologie zu fördern, heißt es in der Ankündigung.
  • Binance.US angekündigt dass Brian Shroder zum Chief Executive Officer (CEO) ernannt wurde. Shroder wurde im September zum Präsidenten von Binance.US ernannt.

Adoptionsnachrichten

  • Sri Lanka ist Bildung ein Ausschuss zur Untersuchung des digitalen Bankings, der Blockchain und verwandter Branchen, einschließlich Kryptowährungen, der auf die Kabinett der Gesetze, Regeln und Verordnungen. Der Ausschuss wird die Ansätze anderer Länder untersuchen, darunter Singapur, Dubai, Malaysia, die EU, die Philippinen usw., und einen geeigneten Rahmen für Sri Lanka vorschlagen.
  • Die Nutzung von Binance Smart Chain (BSC) ist im dritten Quartal um 20 % höher als im Vorquartal sowie um 18.228 % im Jahresvergleich – wobei die Anzahl der einzigartigen aktiven Wallets (UAW), die mit dem Netzwerk verbunden sind, 608.500 pro Tag übersteigt Durchschnitt, genannt Krypto-Austausch Binance.

Rechtliche Neuigkeiten

  • Jonathan und Diana Toebbe, ein Nuklearingenieur der Navy und seine Frau, wurden in West Virginia festgenommen, nachdem sie mehrere Versuche unternommen hatten, Geheimnisse über US-Atom-U-Boote an ein fremdes Land weiterzugeben Justizministerium angekündigt. Jonathan wurde von einem Undercover erwischt Bundesamt für Untersuchungen (FBI) Agent, mit dem er eine Korrespondenz geführt hatte, die zu einer Vereinbarung führte, eingeschränkte Daten im Austausch für Tausende von Dollar in Kryptowährung zu verkaufen.