Connect with us

Kryptowährung

Putin sagt, Krypto sei „nicht wertlos“ und habe „das Recht zu existieren“

blank

Published

blank
Quelle: iStock/Cylonphoto

Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine überraschend positiv klingende Aussage über Krypto gemacht – behauptet, es habe ein „Existenzrecht“ – und fügte hinzu, dass es eines Tages eine Nische in Volkswirtschaften „als Mittel zur Akkumulation“ finden könnte.

Putin sprach mit dem Nachrichtensender CNBC in einem Interview zum Thema Energie transkript davon wurde auf der Kreml-Website veröffentlicht. Während des Interviews wurde er nach der Möglichkeit gefragt, Krypto als Zahlungsmittel bei Ölexportgeschäften zu verwenden.

Er antwortete:

„Kryptowährung[-funded] Verträge? Es ist zu früh darüber zu sprechen. Denn Kryptowährungen können natürlich als Rechnungseinheit verwendet werden [in deals], aber sie sind sehr instabil. Verwenden Sie sie, um Geld von einem Ort zum anderen zu überweisen [is viable]. Aber meiner Meinung nach ist es noch verfrüht zu handeln [with crypto] – vor allem, wenn es um den Handel mit Energieressourcen geht.“

Der russische Staatschef sprach im Rahmen einer Veranstaltung der russischen Energiewoche mit den Medien und während die Gas- und Ölpreise weltweit weiter steigen. Und als er auf seine Krypto-Ansichten drängte, behauptete er, dass „alles eine Existenzberechtigung hat“ – sogar Krypto.

Er fügte hinzu:

„Wir werden sehen, wie viel weiter [crypto] werde gehen. Vielleicht eines Tages [tokens] könnte auch ein Mittel zur Akkumulation werden. Wir sehen, wie sich der Markt entwickelt. Es ist ein bisschen früh [to pass judgment on crypto] im Moment.“

Und während er erklärte, dass Kryptoassets „elektronische Ressourcen“ seien, die „noch durch nichts abgesichert sind“, zögerte er, als er von seinem Interviewer gefragt wurde, ob er Krypto für „wertlos“ hielt, und antwortete:

„Wieso den? [Crypto] hat Wert. Die Frage ist hier nur, ob es als Rechnungseinheit beim Kauf und Verkauf von Öl verwendet werden kann. Das ist alles, wovon ich rede. Für den Energiehandel ist es notwendig, traditionelle Einheiten zu verwenden [of payment], insbesondere bei Kohlenwasserstoffen.“

____
Mehr erfahren:
– Kein Krypto-Crackdown in Russland, aber Münzen von russischem Boden fernhalten, offizielle Warnungen
– Putin fordert die russische Regierung auf, ein Berichtssystem für Kryptobestände zu schaffen

– Russlands Außenminister: Krypto wird unweigerlich eine Rolle im internationalen Handel spielen
– Russland könnte Krypto verwenden, um US-Sanktionen zu umgehen – Politischer Insider

– Kalaschnikow will SWIFT abschießen und auf „digitale Währung“ umstellen
– Das vorgeschlagene neue Gesetz würde es Russen ermöglichen, Bitcoin und Co zu erben.