Connect with us

Kryptowährung

Shanghai Man: Hack des wenig bekannten Poly Network unterstreicht die Ost-West-Krypto-Trennung

blank

Published

blank

Diese wöchentliche Zusammenfassung von Nachrichten aus dem chinesischen Festland, Taiwan und Hongkong versucht, die wichtigsten Nachrichten der Branche zu kuratieren, darunter einflussreiche Projekte, Änderungen in der regulatorischen Landschaft und Unternehmens-Blockchain-Integrationen.

Nach ThorCHAIN und Kettentausch ausgenutzt wurden, kann man mit Sicherheit sagen, dass das Hacken von Cross-Chain-Brücken der Stil der Saison zu sein scheint. Diese Woche war es das lokale Projekt Poly Network, das geschröpft wurde 615 Millionen US-Dollar bevor er die Krypto-Community auf eine dramatische Hexenjagd führte, um den Angreifer aufzuspüren. Während die meisten Nachrichtenagenturen diese Geschichte ausführlich behandelt haben, gibt es noch einige Punkte, die es wert sind, analysiert zu werden.

Wer sind diese Projekte?

Der erste Punkt ist, dass die meisten westlichen DeFi-Benutzer noch nie von Poly Network gehört hatten, obwohl sie einen Gesamtwert von über 600 Millionen US-Dollar anhäufen. Dovey Wan von Primitive Capital berichtete auf Twitter darüber, als sie feststellte, dass die „chinesische Krypto-Community immer ihre eigene Version hat, um dieselbe Blockchain-Infra im Guten wie im Schlechten zu nutzen, die meisten sind unsichtbar und für Westler nicht zugänglich.“

Warum fliegen chinesische Projekte so weit unter dem Radar? Der erste Grund könnte eine kulturelle und sprachliche Barriere sein, da chinesische Marketingteams Schwierigkeiten haben, sich in die schnelllebige und esoterische Welt von Crypto Twitter zu integrieren.

Anstatt zu versuchen, globale Communities für sich zu gewinnen, konzentrieren sie sich auf Integrationen, die Benutzer direkt ansprechen können.

Laut SimilarWeb hat Poly Network über 58 % seines Web-Traffics durch Verweise auf Websites Dritter gewonnen, wobei die chinesischen DApps OpenOcean, O3 Swap und Wing Finance ganz oben auf der Liste stehen. Im Gegensatz dazu erhält Compound Finance mehr als die Hälfte seiner Besuche durch Direktzugriffe, wobei nur 16% über Websites von Drittanbietern kommen.

Die beiden wichtigsten Websites von Compound für Empfehlungen sind CoinMarketCap und CoinGecko. Dies zeigt, dass der Unterschied im Verhalten chinesischer und internationaler Nutzer ziemlich greifbar ist und dass zur Erfassung beider Zielgruppen zwei sehr unterschiedliche Strategien erforderlich sind.

Eine DeFi-Insel: Chinesische dApps und Websites sind die wichtigsten Zugangspunkte für Benutzer von Poly Network. Quelle: Similarweb

Das Web entwirren

Ein weiteres Tabuthema ist, dass viele dieser großen chinesischen DeFi-Projekte Verbindungen zu anderen Projekten haben. Poly Network hat Verbindungen zum O3-Netzwerk, das selbst von Neo inkubiert wird. Das Ausmaß, in dem Neo beteiligt ist, ist unklar, aber es erklärt, warum Poly Network-Gründer selten in der Öffentlichkeit vermarkten. Diese „Gründer“ sind oft nur Aushängeschilder des Mutterkonzerns. Die Muttergesellschaft profitiert von allen Vorteilen der Einführung eines zweiten Tokens, ohne das Reputations- oder Rechtsrisiko einzugehen, daran gebunden zu sein. Wenn das Nebenprojekt erfolgreich ist, kann es das Hauptnetzwerk unterstützen. Wenn es fehlschlägt, machen alle mit ihrem Leben weiter und tun so, als wäre es nie passiert.

Es ist ein großes PR-Problem für O3Swap, da viele der Vermögenswerte ihrer Benutzer bei dem Angriff kompromittiert wurden. Dies ist nicht das erste Mal, dass das Team mit Negativität zu tun hat, da ihnen vorgeworfen wurde, eine Hintertürfunktion in ihren Code geschrieben zu haben, die es ihnen ermöglichen würde, Rug Pull zu machen. Obwohl dies nie ausgenutzt wurde, hebt es die Augenbrauen über die Absichten der Entwickler.

Nach dem Hacken viel Negativität überflutete lokale soziale Medien mit Kommentaren, die die Integrität von in China hergestellten Projekten in Frage stellten. Ein Benutzer auf Weibo gab an, dass man ihn totschlagen könnte, bevor er ein chinesisches Projekt berührte, während ein anderer Benutzer es nur als Insider-Job bezeichnete.

blank
Ein Benutzer weist auf eine potenzielle Hintertür im Code von O3Swap hin. Quelle: Weibo

Das größere Problem dabei ist, dass vor DeFi minderwertige Projekte nie in Gang kommen würden, was zu einem langsamen und schmerzhaften sanften Wertverlust für Token-Inhaber führte. In diesem Modell haben Anleger möglicherweise immer noch die Möglichkeit, einen Teil ihrer Mittel durch Verkäufe auf Sekundärmärkten zurückzugewinnen.

Im neuen Modell der DeFi-Forks kann Code sehr schnell und ohne angemessene Risikokontrolle bereitgestellt werden und Hunderte Millionen Dollar an TVL anhäufen. Prüfungen können oberflächlich sein, und erstaunlich hohe Renditen können Privatanleger dazu verleiten, Liquidität bereitzustellen. Wenn der Code kompromittiert wird, gehen alle Vermögenswerte verloren, was zu einem viel schnelleren und umfassenderen Verlust für die Anleger führt.

Auf der Suche nach Silberstreifen

Das größte Plus bei all dem war die schnelle und gemeinsame Reaktion der chinesischen Blockchain-Community. Der intelligente Vertragsprüfer Slowmist arbeitete schnell mit Börsen zusammen, um die Möglichkeiten des Angreifers, Gelder zu liquidieren, einzuschränken. Das Unternehmen Blog Anmerkungen:

„Besonderer Dank gilt den Teams wie Hoo, Poly Network, Huobi ZLabs, ChainNews, WePiggy, TokenPocket, Bibox, OkLink und vielen einzelnen Partnern dafür, dass sie unter der Prämisse der Compliance relevante Angreiferinformationen zeitgerecht mit dem SlowMist-Sicherheitsteam synchronisiert und wertvolles kauft Zeit, um den Angreifer zu verfolgen.“

Huobis Mitbegründer Du June hat dies auch in den sozialen Medien gewählt und erklärt, dass sie alles in ihrer Macht Stehende tun würden, um die Krypto-Community zu schützen. Dies wird ein willkommenes Zeichen für chinesische DeFi-Benutzer sein, die sehen möchten, dass das Vertrauen zwischen den lokalen Spielern wieder aufgebaut wird.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.