Connect with us

Kryptowährung

Shanghai Man: Ready Player Cats DAO, steigendes NFT-Interesse, Gericht entscheidet, dass Krypto kein Eigentum ist

blank

Published

blank

Diese wöchentliche Zusammenfassung von Nachrichten aus dem chinesischen Festland, Taiwan und Hongkong versucht, die wichtigsten Nachrichten der Branche zu kuratieren, darunter einflussreiche Projekte, Änderungen in der regulatorischen Landschaft und Blockchain-Integrationen in Unternehmen.

Nachdem die globalen KYC-Anforderungen für alle Benutzer durchgesetzt wurden, ist die Dominanz von Binance in CeFi von etwa zwei Drittel auf etwas mehr als die Hälfte gesunken, so die FTX-Lautstärkemonitor. Die großen Drei von Huobi, Binance und OKEx sehen jetzt wie eine große Fünf aus, wobei FTX mit Sitz in Hongkong und Bybit mit Sitz in Singapur die Lücke schließen.

Das globale NFT-Fieber scheint sich in einer Woche zu intensivieren, in der Visa mit seinen Schlagzeilen gemacht hat 150.000 $ Kauf von CryptoPunk 7610. Chinesische Internetnutzer auf Weibo waren nicht überraschend verblüfft, mit Kommentaren, die fragten, was nach dem Kauf damit gemacht werden kann, während andere es machten Witze darüber, ob ein Punk einen künstlerischen Wert hatte oder nicht. Seit Ende Juni liegen die täglichen Suchanfragen nach „NFT“ zwischen 2,5 Millionen und 4 Millionen, was ein wachsendes Interesse an der Anlageklasse zeigt.


Verwandt:
Shanghai Special: Krypto-Razzia-Fallout und was als nächstes passiert

Der Besitz von Bitcoin ist nicht verboten, aber viele fürchten um die Zukunft der Regulierung in China. Hier sehen Sie, wo wir stehen und wohin wir gehen könnten.

Treffen Sie den MAODAO

Die MAODAO ist eine der ersten NFT-Communitys, die in Asien entstanden sind, mit einem Schwerpunkt derzeit auf China. Es basiert auf Play-to-Earn-Gaming, wobei die DAO Spieler in der Axie Infinity-Welt sponsert, indem sie Vermögenswerte im Voraus bereitstellt und dann einen Teil des Erlöses an die DAO-Kasse zurückgibt. Die DAO verwendet NFT-Katzen, die sowohl als Sammlerstück als auch als Governance-Token verwendet werden. Diese Ready Player Cats, kurz RPCs, sind 3000 NFT-Katzen-Token, die am 22. August für 0,08 ETH geprägt wurden. Die bunten Cartoon-Katzen haben jetzt eine Preisuntergrenze von nahe 0,4 ETH.

Die bunten Katzen werden bei OpenSea für über 1.500 US-Dollar verkauft.

Im Gespräch mit dem Gründer Matt Mao erfuhren wir, dass viele Inspirationen von einem anderen berühmten NFT-Projekt, dem Bored Yacht Ape Club, stammen.

„Unser herausragendstes Merkmal sind vielleicht unsere östlichen Wurzeln. Tatsächlich wurde unsere erste Prägeveranstaltung hauptsächlich von frühen Unterstützern der asiatischen NFT- und Krypto-Community durchgeführt. Vielleicht rührte der Enthusiasmus aller vom Fehlen eines symbolischen NFT-Projekts in der östlichen Gemeinde her und gab uns etwas Anerkennung.“

Mao plant, die reichlich vorhandenen Ressourcen der Krypto-Community zu nutzen, um zu wachsen und das Bewusstsein zu schärfen, um den Austausch zwischen westlichen und östlichen NFT-Gemeinschaften zu stärken. Das Outfit plant Kooperationen mit anderen Künstlern und Projekten, um die Belohnungen für das MAODAO und seine Mitglieder zu erhöhen.

blank
Die Organisation zeigt ihr östliches Erbe mit lebendigen Farben und Illustrationen. Quelle: maonft.com

Ende gut, alles gut?

Nach einer langen und dramatischen Reise ist der dramatische Poly Network-Hacker ist zurückgekommen den Rest der Mittel an die Cross-Chain-Brücke. Der Hacker hatte einen Fehler im Code ausgenutzt, um Ethereum und andere Kryptowährungen im Wert von über 610 Millionen US-Dollar zu heben, bevor er den Kryptowährungsraum auf eine wilde Fahrt führte, die fehlgeschlagene Versuche beinhaltete, eine schwarze Liste abzuwenden, Geld an Vitalik Buterin zu senden und an AMA über die Blockchain. Poly Network, ein von Neos O3-Labors inkubiertes Projekt, wird sich über die Gelder seiner Benutzer freuen, obwohl es abzuwarten bleibt, ob das Projekt jetzt fortgesetzt werden kann, da so viel Vertrauen erodiert ist.

Widerspruch aufgehoben!

Ein hohes Gericht aus der nordöstlichen Provinz Shandong hat einen Präzedenzfall geschaffen, als es regierte dass die Kryptowährung eines Klägers in China keinen Rechtsstatus hatte. Der Kläger in dem Fall hatte Token im Wert von rund 10.000 Dollar verloren, als ein Urteil der People’s Bank of China im Jahr 2017 die Schließung von Börsen angeordnet hatte. Der Kläger hatte den Zugang zu seinem Konto verloren und hoffte, den Wert der Token wegen Betrugs zurückzubekommen. Es ist nicht bekannt, ob der Richter den Kläger am Ende des Verfahrens daran erinnert hatte, dass es sich um „nicht Ihre Schlüssel, nicht Ihre Kryptowährung“ handelt.

Dies widerspricht einem Urteil von Anfang dieses Monats in einem Bezirksgericht von Shanghai, in dem entschieden wurde, dass Bitcoin ein durch chinesisches Recht geschütztes Eigentum sei.

Der Mangel an Klarheit und Konsens in dieser Frage ist für China etwas ungewöhnlich, wo eine Führung von oben nach unten normalerweise klare Anweisungen festlegen kann. Es ist möglich, dass die Regierung angesichts des Schwerpunkts der Regierung auf Blockchain-Entwicklung, aufstrebender Technologie und der kommenden digitalen Zentralbankwährung zögert, digitale Vermögenswerte pauschal zu verbieten.

Ab in den Sommer in den Westen

Bitcoin- und Ethereum-Miner scheinen ihre Migration ins Ausland abzuschließen, nachdem die strenge Regulierung Anfang dieses Sommers gegen sie eingeleitet wurde. Dies basiert darauf, dass sich die Hash-Rate-Daten im Mai auf etwa 66,7% ihres Höchstwertes vor der Regulierung erholt haben. Im Sommer haben die meisten großen Bergbauunternehmen ihre Betriebe geschlossen und Hardware in andere Länder geliefert, darunter Kasachstan, Bangladesch und die USA. Diese Erholung bedeutet, dass die Bergbauindustrie und das Netzwerk als Ganzes einer weiteren großen Bedrohung entwachsen sind. Nachdem sich das Netzwerk nun von einer so zentralen Zentralisierung in China entfernt hat, sollte es für risikoscheue Anleger attraktiver werden.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.