Kryptowährung

Shiba Inu (SHIB) DEX ShibaSwap überschreitet 24 Stunden nach dem Start 1 Milliarde US-Dollar TVL

Dogecoin (DOGE) hat der Welt bewiesen, dass selbst ein Projekt, das als Scherz begonnen hat, im Kryptowährungsbereich an Wert und Bekanntheit gewinnen kann. Dieses Phänomen öffnete die Tür für mehrere „Meme“-Kryptowährungen, um Fuß zu fassen, und ein kurzer Blick auf die Liste der Trend-Token auf CoinMarketCap zeigt, dass der Meme-Effekt Fuß gefasst hat.

Die neueste Meme-Münze, die die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich zieht, ist Shiba Inu (SHIB), ein Projekt, das ursprünglich bekannt wurde, als der Schöpfer von Ethereum (ETH), Vitalik Buterin, SHIB im Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar an den India Covid-Hilfsfonds spendete.

SHIB/USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Während viele Analysten dachten, das Projekt würde einfach zusammen mit den anderen Meme-Coins verschwinden, die gemond und dann abgestürzt sind, ist Shiba Inu stattdessen zu einem wachsenden Projekt mit eigener Swap-Schnittstelle, Ertragsfarm und aufstrebender DAO-Struktur geworden.

Einführung von ShibaSwap erhöht Gaskosten

Die Aufregung in der Shiba Inu-Community wurde am 6. Juli mit der Veröffentlichung von ShibaSwap entzündet, einer neu geschaffenen Swap-Schnittstelle, die Token-Inhaber nutzen können.

Die Gasgebühren für Ethereum waren seit dem Berlin-Upgrade nahezu beispiellos niedrig, aber die Einführung von ShibaSwap führte zu einem spürbaren Anstieg der Gaskosten, ein Phänomen, das vom Krypto-Twitter-Händler Joe McCann hervorgehoben wurde.

Während sich die Statistik seit der Veröffentlichung dieses Tweets leicht verändert hat, bleiben die drei von McCann identifizierten Vertragsadressen unter den Top Ten der Spritfresser und der Shiba-Migrator rangiert nun auf Platz drei der in den letzten drei Stunden generierten Gebühren.

Top 9 Ethereum-Gasfresser. Quelle: Etherscan

Wie in der obigen Tabelle zu sehen ist, ist Uniswap V2 der einzige andere Vertrag, der in den letzten 24 Stunden mehr Ether-Gebühren generiert hat, und die drei SHIB-bezogenen Verträge zusammen haben in den letzten 24 Stunden mehr als 1,7 Millionen US-Dollar an Gebühren generiert.

Der in ShibaSwa gesperrte Gesamtwert übersteigt 1 Milliarde US-Dollar

Während einigen Netzwerken vorgeworfen wurde, Spam-Transaktionen zur Steigerung der On-Chain-Aktivität verwendet zu haben, ist dies bei Shiba Inu nicht der Fall, da der Gesamtwert der Plattform nur einen Tag nach ihrer Einführung 1 Milliarde US-Dollar überstieg.

Dies ist ein starkes Zeichen der Unterstützung für die neu veröffentlichte Schnittstelle, die nach Daten von Defi Llama in Bezug auf den gesperrten Gesamtwert nun unter den Top 30 rangiert.

Zum Zeitpunkt des Schreibens hat das Projekt mehr Wert als Quickswap (QUICK) und Mdex (MDX).

Die anfängliche Aufregung nach der Veröffentlichung von Shibaswap führte am 6. Juli zu einem 14-prozentigen Anstieg des SHIB-Preises, aber seitdem ist der Preis auf seinen aktuellen Wert von 0,00000867 $ gesunken, was 78 % unter seinem Allzeithoch von 0,0000388 $ liegt.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.