Connect with us

Kryptowährung

Sports NFT-Goldrausch, da Projekte in einer Woche 930 Millionen US-Dollar einbringen

blank

Published

blank

Tokenisierte Sport-Sammlerstücke haben innerhalb einer Woche fast 1 Milliarde US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht.

Am 22. September Dapper Labs – die Firma hinter der Flow-Blockchain und den weit verbreiteten tokenisierten Basketball-Sammlerstücken, NBA TopShot – angekündigt weitere 250 Millionen US-Dollar in einer Finanzierungsrunde unter der Leitung des technologieorientierten Hedgefonds Coatue.

Wie Cointelegraph am Mittwoch berichtete, hat der französische NFT-Fußball-Sammelkartenspiel-Entwickler Sorare 680 Millionen US-Dollar an Series-B-Finanzierungen unter der Leitung des japanischen Fintech-Riesen Softbank gesammelt. Die Finanzierungsrunde erhöhte die Bewertung des Unternehmens auf 4,3 Milliarden US-Dollar.

Die kombinierte Finanzierung der beiden Firmen beläuft sich auf 930 Millionen US-Dollar, was eine bedeutende Wette auf den Sporttoken-Sektor darstellt, zu einer Zeit, in der einige Experten den breiteren nicht fungiblen Markt aufgrund sinkender Verkaufsmengen und Mindestpreise für tot halten.

Dapper Labs

Die letzte 250-Millionen-Dollar-Runde ergänzt die Finanzierung von 305 Millionen und 65 Millionen US-Dollar, die Dapper Labs im Jahr 2021 bisher beschafft hat. Obwohl das Unternehmen seinen Fahrplan nach der Ankündigung nicht speziell skizziert hat, hat das Unternehmen gehänselt, dass weitere Projekte auf den Markt kommen Blockchain bald fließen.

Laut Dapper Labs wird das Kapital zur Finanzierung weiterer lizenzierter NFT-Projekte in den Bereichen Sport, Musik und Unterhaltung sowie zur Erweiterung der NBA Top Shot-Plattform verwendet. Anfang dieses Monats wurde bekannt, dass Google eine Partnerschaft mit Dapper eingegangen ist, um die Produktentwicklung von NFT und Web 3.0 auf seiner Blockchain zu unterstützen.

Dappers NBA Top Shot war seit seiner Eröffnung im Oktober letzten Jahres ein durchschlagender Erfolg, wobei Daten von CryptoSlam zeigen, dass die NFTs erzeugt mehr als 716 Millionen US-Dollar Umsatz auf Sekundärmärkten.

Es scheint jedoch, dass sich der Hype um das Projekt in den letzten Monaten abgekühlt hat, da die Sekundärverkäufe seit April in einem Monat nicht mehr als 50 Millionen US-Dollar erreicht haben. Das ist weniger als ein Viertel des Volumens in den Spitzenmonaten für den Top Shot NFT-Handel im Februar und März, der Sekundärverkäufe im Wert von 224 Millionen US-Dollar bzw. 220 Millionen US-Dollar generierte.

Laut CryptSlam-Schätzungen sind die wertvollsten Top-Shot-Momente die NFTs, die Lebron James darstellen, mit einer kombinierten Marktkapitalisierung von 114.114 James-NFTs von 104 Millionen US-Dollar.

Sorare-Erweiterung

Die satten 680 Millionen US-Dollar von Sorare ergänzen eine Finanzierungsrunde der Serie A im Februar in Höhe von 50 Millionen US-Dollar und markieren einen kometenhaften Aufstieg der Plattform im Jahr 2021. Sorare hat ehrgeizige Pläne für die neuesten Fonds skizziert.

Im Bereich des Fußballs ist es das Ziel des Unternehmens, mit den Top 20 professionellen Fußballligen auf der ganzen Welt zusammen mit den Top 50 internationalen Fußballverbänden sowohl für die Männer- als auch für die Frauenmannschaften zusammenzuarbeiten.

Derzeit hat die Sorare-Plattform Lizenzverträge mit 177 Teams aus insgesamt 36 nationalen und internationalen Ligen. Die Firma gekerbt ein wichtiger Meilenstein Anfang dieses Monats, als es einen Vertrag mit der spanischen La Liga unterzeichnete, um Token für alle Spieler der 20 Teams der Liga freizugeben.

Die Mittel werden auch verwendet, um Marketingkampagnen zu beschleunigen, wichtige Mitarbeiter einzustellen, sein erstes US-Büro zu eröffnen und sein NFT-Sammlermodell auf andere Sportcodes auszuweiten.

Die Sorare-Plattform wurde bereits im April 2019 gestartet. Trotz eines einjährigen Vorsprungs bei NBA Top Shot haben ihre NFTs mit einem Gesamtumsatz von 84,8 Millionen US-Dollar auf Sekundärmärkten einen deutlich geringeren Betrag erzielt.

Der Umsatz erreichte im März mit 15,34 Millionen US-Dollar seinen Höhepunkt, bevor er sich in den nächsten drei Monaten wieder abkühlte. Allerdings verzeichneten die Sekundärverkäufe im Juli und August mit 8,8 Mio. USD bzw. 14,8 Mio. USD einen Aufwärtstrend. Während im September noch acht Tage verbleiben, haben die NFTs von Sorare einen Umsatz von 10,5 Millionen US-Dollar erzielt, was darauf hindeutet, dass diese Zahl im zweiten Monat in Folge die 14 Millionen US-Dollar überschreiten könnte.