Connect with us

Kryptowährung

Staking auf Ethereum 2.0, erklärt

blank

Published

blank

Während Ethereum 2.0 Staking es den Validatoren ermöglicht, für die Sicherung des Netzwerks entschädigt zu werden, ‘Ethereum 2.0 Staking Earn’ ist ein eigenes Produkt, das Benutzern Belohnungen von mehreren DeFi-Produkten bietet.

Auf Ethereum 2.0 bündelt die PoS-betriebene Blockchain während jeder Validierungsrunde 32 Transaktionsblöcke. Jedes Blockbündel wird als Epoche bezeichnet, bei der es sich um abgeschlossene Transaktionen handelt.

Während des Validierungsprozesses, der auch als „Attesting“ bezeichnet wird, teilt die Beacon Chain Gruppen von Stakern in „Committees“ von 128 ein, die dann einen Shard-Block erhalten. Eine Basisprämie bestimmt die Ausgaberate von Ethereum 2.0. Je höher die Anzahl der mit Ethereum 2.0 verbundenen Validatoren ist, desto geringer ist die Basisprämie pro Validator. Dies ist der Fall, da die Basisprämie umgekehrt proportional zur Quadratwurzel des Saldos der Ethereum 2.0-Validatoren ist.

Im Vergleich dazu ist Eth2.0 Staking Earn ein Produkt von Matrixport — eine Finanzdienstleistungsplattform mit Sitz in Asien. Dieses Produkt ermöglicht es Benutzern, mit einer niedrigeren Schwelle am Ethereum 2.0-Staking teilzunehmen und gleichzeitig von Belohnungen zu profitieren, die mit anderen DeFi-Projekten verbunden sind.

Eth2.0 Staking Earn ist bestrebt, durch etablierte DeFi-Protokolle einen höheren Ertrag zu erzielen. Das Team hinter Matrixport teilt mit, dass die Plattform „von branchenführenden Staking-Anbietern unterstützt wird“, darunter Lido, der größte dezentrale Vertrag für Ethereum 2.0-Staking mit über 540.000 ETH und Curve.

Durch die Verwendung von Curve profitieren Benutzer von stabilen Währungsumtauschdiensten mit geringer Slippage und niedrigen Transaktionsgebühren. Infolgedessen führt Ethereum 2.0 Staking Earn zu Renditen zwischen 3 und 10 % aufgrund der 2,30 % der Ethereum 2.0-Staking-Belohnung, 6,81 % der DeFi-Mining-Token-Einnahmen und 0,14 Transaktionsgebühreneinnahmen.

Haftungsausschluss. Cointelegraph unterstützt keine Inhalte oder Produkte auf dieser Seite. Obwohl wir bestrebt sind, Ihnen alle wichtigen Informationen zur Verfügung zu stellen, die wir erhalten können, sollten die Leser ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Unternehmen ergreifen, und die volle Verantwortung für ihre Entscheidungen tragen. Dieser Artikel kann auch nicht als Anlageberatung angesehen werden.