Kryptowährung

Toller Kauf? Bitcoin handelt mit einem Rekordwert von 59% unter dem Ziel des Stock-to-Flow-BTC-Preismodells trade

Bitcoin (BTC) war noch nie so weit unter seinem Kursziel wie jetzt, das zeigt das Stock-to-Flow-Modell diese Woche.

In einem twittern Am 10. Juli zeigte Lex Moskovski, Chief Investment Officer bei Moskovski Capital, dass Stock-to-Flow einen historischen Moment in der zwölfjährigen Lebensdauer von Bitcoin darstellt.

“Große Kaufgelegenheit”

Da BTC/USD nur wenige Anzeichen einer echten bullischen Erholung zeigt, hat sich das Paar immer weiter von dem Preis entfernt, den das Stock-to-Flow-Preismodell berechnet hat.

Stock-to-Flow ist wohl der beliebteste der Bitcoin-Prognostiker und hat die BTC-Preisentwicklung in der Vergangenheit mit überraschender Genauigkeit verfolgt, wobei jede Anomalie berücksichtigt wurde, um gültig zu bleiben.

Wie Cointelegraph jedoch berichtete, lässt das aktuelle Verhalten Stock-to-Flow um sein Geld laufen, und bis jetzt war sein Kursziel vergleichsweise noch nie so weit von der Realität entfernt.

„Die negative Stock-to-Flow-Abweichung ist die höchste in der gesamten Bitcoin-Geschichte“, kommentierte Moskovski.

“Dies ist eine großartige Kaufgelegenheit, wenn Sie an dieses Modell glauben.”

Bitcoin Stock-to-Flow-Ablenkung vs. BTC/USD-Diagramm. Quelle: Lex Moskovski/ Twitter

Laut der Stock-to-Flow-Multiple, BTC/USD sollte am Samstag bei 82.703 USD gehandelt werden. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag der tatsächliche Kassapreis bei 33.850 USD – 59% niedriger.

Der Schöpfer des Modells, PlanB, bleibt bei einer ernsthaft optimistischen Sicht auf Bitcoin für 2021, seine neueste Preisprognose sieht bis Dezember 135.000 US-Dollar als „Worst-Case-Szenario“ vor.

Der Analyst ist derzeit vom Netz und kommentiert die Ereignisse nicht und verspricht, im August zurückzukehren, das ein Mindestkursziel von rund 47.000 US-Dollar hat.

Bitcoin Stock-to-Flow-Modell vom 10. Juli. Quelle: BuyBitcoinWorldwide.com

Stock-to-Flow sieht sich ernsthaften Baisse-Calls ausgesetzt

PlanB hat nie ausgeschlossen, dass Stock-to-Flow zu irgendeinem Zeitpunkt ungültig wird, und dies könnte Realität werden, wenn die pessimistischsten Szenarien Realität werden.

Verbunden: PlanB fühlt sich „unwohl“, da 41% seiner Follower geben, dass 100.000 BTC dieses Jahr nicht passieren werden

Darunter ist eine 10.000-Dollar-Warnung von Scott Minerd, dem Guggenheim-Manager, der diese Woche behauptet es gebe unter den aktuellen Bedingungen “keinen Grund”, Bitcoin zu kaufen.

Andere Daten deuten auf eine längere Erholungsphase der Bitcoin-Fundamentaldaten hin, während der Dezember im Einklang mit historischen Präzedenzfällen erneut Verkaufsdruck bringen könnte.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.