Connect with us

Kryptowährung

Tweeten und Bitcoin senden – Twitter ermöglicht BTC-Tipps über Lightning Network

blank

Published

blank
Quelle: Adobe/natanaelginting

Der von Jack Dorsey geführte Social-Media-Riese Twitter startet seine Trinkgeldfunktion, mit der sich Benutzer ab 18 Jahren unter anderem mit Bitcoin (BTC) gegenseitig Trinkgeld geben können.

Nach Angaben des Unternehmens können die Leute jetzt mit BTC Trinkgeld geben, indem sie Schlagen – eine Zahlungsanwendung, die auf dem Bitcoin Lightning Network basiert und jetzt in El Salvador verwendet wird.

Die neue Funktion wird zuerst für iOS-Benutzer eingeführt, während Android-Geräte Twitter-Tipps „in den kommenden Wochen“ unterstützen sollen.

„Menschen in den berechtigten Märkten müssen sich für ein Strike-Konto anmelden und ihren Strike-Benutzernamen hinzufügen, um Bitcoin-Tipps über das Lightning Network zu erhalten. Sie können jede Bitcoin Lightning-Wallet verwenden, um Tipps an das Strike-Konto einer anderen Person zu senden.“ pro das Unternehmen.

Um 04:24 UTC wird BTC bei 44.336 USD gehandelt und ist an einem Tag um 0,4% gestiegen, während fast alle anderen großen Coins heute rot sind.

___
Reaktionen:

___

Mehr erfahren:
– Twitter soll das Hinzufügen von Bitcoin- und Ethereum-Adressen zu Profilen ermöglichen
– Dorsey rechtfertigt seine Pro-Bitcoin-Haltung und sagt, dass er Ethereum „nicht trollt“

– Technisch fähiges Bitcoin hat andere Herausforderungen bei der Massenadoption zu lösen
– Bluesky von Twitter findet neuen Lead, Square baut das Bitcoin-Wallet-Team auf
__
(Aktualisiert um 5:12 UTC mit einem Video.)