Connect with us

Kryptowährung

Twitter startet Krypto-Tipping für alle Benutzer

blank

Published

blank

Der Social-Media-Riese Twitter wird Kryptowährungsoptionen für sein Trinkgeld aktivieren, sodass jeder Benutzer über die Plattform bezahlen kann.

In einem Blog-Beitrag vom Donnerstag berichtete die Produktmanagerin von Twitter, Esther Crawford genannt Die Krypto-Tipps-Funktion wäre für alle iOS-Benutzer weltweit verfügbar und die Plattform plant, in den kommenden Wochen Optionen für Android einzuführen. Die Krypto-Option ermöglicht es Benutzern, Apps von Drittanbietern, darunter Cash App, Patreon, Venmo, Chipper, Bandcamp, Razorpay, GoFundMe, PicPay und Wealthsimple Cash – je nach Region – mit ihren Twitter-Bios und einzelnen Tweets zu verknüpfen, um Geld zu erhalten .

„Wir möchten, dass jeder auf Twitter Zugang zu Wegen hat, um bezahlt zu werden“, sagte Crawford. „Digitale Währungen, die mehr Menschen ermutigen, an der Wirtschaft teilzunehmen, und Menschen helfen, sich gegenseitig Geld über Grenzen hinweg und mit möglichst wenig Reibung zu senden – helfen Sie uns, dorthin zu gelangen.“

Verwandt: Bitcoin-Tipp auf Twitter: Ein Game Changer für die Einführung von Krypto?

Zusätzlich zu den verlinkten Diensten stehen Twitter-Tipps über das Bitcoin (BTC) Lightning Network zur Verfügung, das Zahlungen über die Strike-App sendet, oder indem eine BTC-Adresse direkt zum Profil hinzugefügt wird. „Twitter nimmt keinen Schnitt“, so Crawford.

Twitter-CEO Jack Dorsey hatte zuvor angedeutet, dass eine BTC-Trinkgeld-Option entwickelt wurde, als das Social-Media-Unternehmen enthüllte, dass sein „Tip Jar“-Konzept entwickelt wurde, um Plattformbenutzern zu ermöglichen, Content-Ersteller mit einem Knopfdruck zu belohnen. Er hat auch Squares Pläne besprochen, eine dezentrale Börse für Bitcoin aufzubauen.