Connect with us

Kryptowährung

Umfragen: Die Mehrheit der Bevölkerung in El Salvador ist gegen das Gesetz zur Einführung von Bitcoin

blank

Published

blank

Quelle: Ein Video-Screenshot, Youtube, La Prensa Gráfica Noticias de El Salvador

Zwei neue Umfragen haben ergeben, dass die überwältigende Mehrheit der Salvadorianer gegen das Gesetz zur Einführung von Bitcoin (BTC) ist, das am 7. September verkündet werden soll, nachdem es Anfang dieser Woche im Amtsblatt veröffentlicht wurde.

Die salvadorianischen Medien, die sich im Allgemeinen gleichermaßen gegen das Bitcoin-Gesetz, das die BTC als gesetzliches Zahlungsmittel erhebt, als auch gegen die Regierung seines Architekten, Präsident Nayib Bukele, ablehnen, haben mit großem Enthusiasmus über die Zentralamerikanische Universität (UCA) Befragung von 1.281 Personen ab 18 Jahren.

El Diario de Hoys Website ElSalvador.com gewidmet nicht eins aber zwei separate Artikel zu diesem Thema.

La Prensa Gráfica führte unterdessen über seine LPG-Dateneinheit eine eigene Umfrage unter 1.506 Bürgern durch.

Beide Umfragen ergaben ähnliche Ergebnisse: Die UCA-Umfrage ergab, dass 68 % der Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel entweder nicht oder gar nicht zustimmen, wobei über 32 % der Befragten das Gesetz begrüßen. Die Studie von La Prensa Gráfica ergab, dass fast 66 % dagegen waren, fast 23 % dafür – der Rest ist sich nicht sicher oder will sich nicht dazu äußern.

Die Befürworter der Adoption gaben jedoch in der LPG-Datenstudie verschiedene Gründe an:

  • Bitcoin wird der Wirtschaft des Landes zugute kommen,
  • Bitcoin wird für Transaktionen nützlich sein,
  • Bitcoin wird beim Senden von Überweisungen helfen
  • Bitcoin ist innovativ

Auf die Frage, ob sie persönlich BTC als Zahlungsmittel erhalten möchten, antworteten 21% mit Ja und 72% verneinten, der Rest verzichtete auf Kommentare.

La Prensa Gráfica stellte fest, dass die Menschen, die „am wenigsten bereit waren, Bitcoin anzunehmen und zu erhalten“, „Frauen, ältere Menschen und Menschen mit einem niedrigeren sozioökonomischen Status“ waren. Es wies darauf hin, dass „83 %“ der Personen mit geringerem Einkommen „sagen, dass sie keine Zahlungen akzeptieren“ in BTC.

Die UCA-Umfrage ergab unterdessen, dass etwa neun von zehn Befragten kein klares Verständnis von Bitcoin hatten, wobei sieben von zehn zustimmten, dass die Nationalversammlung das BTC-Gesetz aufheben sollte.

Diese Gefühle wurden von den . geteilt Zentralamerikanisches Institut für Fiskalstudien (ICEFI), dessen salvadorianischer Chef erklärte, das Parlament solle eine Kehrtwende machen, bevor es zu spät sei. Auch das Institut pro La Prensa Gráfica nannte das Gesetz „eilig, hastig und [implemented] ohne angemessene technische Diskussion.“

Der Dekan der UCA, Andreu Oliva, erklärte auf einer Pressekonferenz, die Bevölkerung habe eine „weite Ablehnung der Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel“ ausgesprochen und sprach von einer „erheblichen Meinungsverschiedenheit zwischen der Öffentlichkeit und“ […] der Nationalversammlung und dem Präsidenten.“

Er fügte hinzu:

„Es gibt große Besorgnis über die möglichen negativen Auswirkungen der Verwendung von Bitcoin.“

In den sozialen Medien war die internationale Reaktion gemischt. Bitcoiner Alex Berge bemerkt dass „80% der Leute, die nichts über Bitcoin wissen, nicht sehen können, wie es die Wirtschaft verbessern würde.“

Auf Reddit ein Poster schrieb dass viele Menschen „nur ungern lernen“ [about BTC], und die von der Opposition verbreitete FUD ist ekelhaft schamlos.“

An anderer Stelle auf derselben Social-Media-Plattform, ein Redditor kommentiert:

„Ich gebe keine Schuld [those opposed to adoption] wenn es selbst in der voll entwickelten Welt ein ziemlich esoterisches Thema ist. Wenn sie es schaffen, sich darauf einzustellen, würde ich mich freuen, denn dann könnten viele Länder nachziehen.“

____

Mehr erfahren:
– Mangelndes Wissen ist für Krypto-Neulinge wichtiger als Volatilität
– El Salvador: Unterstützer der Regierung weisen Bitcoin-Proteste zurück

– IWF sagt, Bitcoin zu einer nationalen Währung zu machen, sei eine „unratsame Abkürzung“
– El Salvador wird ein ernsthafter Test für die Layer-2-Netzwerke von Bitcoin sein

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.