Connect with us

Kryptowährung

UNI lässt Bericht fallen, dass SEC Uniswap untersucht

blank

Published

blank

Quelle: Adobe/Yury

UNI unternahm einen Tauchgang nach den Berichten, dass die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) ermittelt gegen den Entwickler der großen dezentralen Börse Uniswap.

Die SEC untersucht Uniswap-Labors als Teil ihrer tieferen Untersuchung des Marktes für digitale Vermögenswerte und seiner dezentralen Seite, gemäß dem Wall Street Journal unter Berufung auf „mit der Angelegenheit vertraute Personen“.

Vollstreckungsanwälte suchen nach Informationen darüber, wie Anleger Uniswap nutzen und wie es vermarktet wird.

Ein Sprecher von Uniswap Labs sagte dem WSJ, dass sie „verpflichtet sind, die Gesetze und Vorschriften einzuhalten, die unsere Branche regeln, und den Aufsichtsbehörden Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie bei allen Anfragen unterstützen“.

Uniswap’s eigene Münze, UNI, ist heute um 2% gefallen, wobei der 24-Stunden-Chart einen plötzlichen Preisverfall zeigt. Es wird jetzt (11:49 UTC) bei 29,78 USD gehandelt.

UNI lässt Bericht fallen, dass SEC Uniswap 102 untersucht
UNI 24h Preistabelle. Quelle: CoinGecko

In der Zwischenzeit wertete die Münze in einer Woche um 15 % und in einem Monat um über 39 % auf.

Dies ist keine allzu große Überraschung, da der SEC-Vorsitzende Gary Gensler letzten Monat vorgeschlagen hat, dass der Watchdog versuchen könnte, dezentralisierte Finanzprojekte (DeFi) zu regulieren.

Darüber hinaus hat sich die Kommission kürzlich mit dem Blockchain-Analyseunternehmen AnChain.AI zusammengetan, um die Überwachung und Regulierung der DeFi-Branche zu unterstützen.
____

Reaktionen:

___

Mehr erfahren:
US-Kongress strebt nun auch dezentrale Dienste an
– DeFi ist kein neues Konzept und wird fälschlicherweise als dezentral bezeichnet – SEC-Vorsitzender

– Forked DEX On Binance Chain testet Uniswap & rechtliche Grenzen
– UNI von Wettbewerbern übertroffen, nachdem Uniswap seine dritte Version auf den Markt gebracht hat

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.