Connect with us

Kryptowährung

US-Senatorin Pat Toomey unterstützt den digitalen Dollar und die Nominierung von Powell zum Fed-Vorsitzenden

blank

Published

blank

Der Senator von Pennsylvania, Pat Toomey, einer der Gesetzgeber, der die Änderung der Sprache rund um Krypto im kürzlich verabschiedeten Infrastrukturgesetz unterstützte, sagte, die Vereinigten Staaten sollten bei der Einführung einer digitalen Zentralbankwährung weltweit führend sein.

In einem Interview vom 23. November mit Bloombergs David Westin, Toomey genannt der US-Dollar sollte „die fortschrittlichsten Fähigkeiten aller Währungen der Welt“ haben, da das Land von einem digitalen Dollar profitieren könnte. Der Senator sagte jedoch, die Einführung einer digitalen Währung der US-Zentralbank sollte sich nicht auf die Federal Reserve als traditionelle Bank für Privatkundenkonten verlassen, und verwies auf Probleme mit dem Datenschutz.

„Die Idee, einen tokenisierten Dollar zu haben, der auf Peer-to-Peer-Basis auf einer Plattform ausgetauscht werden kann, auf der Entwickler Innovationen entwickeln und neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln können … Ich denke, dafür gibt es gute Argumente“, sagte Toomey .

Der Senator von Pennsylvania fügte hinzu, dass er für die Nominierung von Jerome Powell für eine zweite Amtszeit als Fed-Vorsitzender stimmen werde. Toomey zitierte Powells Rolle bei der Stabilisierung der US-Finanzmärkte in den ersten Monaten der Pandemie sowie die Tatsache, dass er „schon seit einiger Zeit in Aktion“ ist.

Als einer von fünfzig republikanischen Abgeordneten, die derzeit im Senat tätig sind, überschreitet Toomey parteiische Grenzen, indem er Präsident Joe Bidens Nominierung von Powell unterstützt. In einer Zeit, in der sich die Parteipolitik in den USA scheinbar in jede Gesetzgebung einbettet und die Demokratische Partei jede Kammer des Kongresses nur mit knapper Mehrheit kontrolliert, zählt jede Stimme, wenn es um die Durchsetzung von Politik geht.

Verwandt: 8-Wörter-Kryptoänderung im Infrastrukturgesetz ein „Affront gegen die Rechtsstaatlichkeit“

Toomey stand hinter einem parteiübergreifenden Versuch, einige der Bestimmungen des kürzlich verabschiedeten Infrastrukturgesetzes so zu ändern, dass sie nicht für Entwickler, Bergleute und andere im Krypto-Raum gelten. Der Gesetzentwurf verabschiedete letztendlich sowohl den Senat als auch das Repräsentantenhaus ohne Klärung von Krypto, aber der Gesetzgeber hat am 18. November Gesetze erlassen, um seine Steuermeldepflichten zu „fixieren“.