Connect with us

Kryptowährung

VORTECS™ Spotlight: Fantoms 500%+ Rallye wurde durch diese wichtige Handelskennzahl signalisiert

blank

Published

blank

Das FTM-Asset von Fantom war einer der Top-Trend-Token der Woche und hat die Ohnmacht von Bitcoin unter der Woche, die viele Altcoin-Rallyes stoppte, kaum bemerkt. Obwohl Bitcoin (BTC) unter 43.000 US-Dollar gefallen ist, hat FTM in den letzten sieben Tagen 114% in US-Dollar und 127% in seinem BTC-Paar hinzugefügt.

Die monatlichen Statistiken von FTM sehen noch beeindruckender aus, mit einem Wachstum von fast 500 % gegenüber beiden Benchmarks. Während es für Altcoins selbstverständlich ist, sich zu erholen, wenn sich Bitcoin konsolidiert, ist die Preisbewegung von FTM für die meisten seiner Konkurrenten völlig asymmetrisch.

Lassen Sie uns untersuchen, was hinter dem Rekordlauf steckt und ob Händler eine Möglichkeit haben, festzustellen, ob die Rallye das Potenzial hat, sich fortzusetzen.

Aktuelle Wachstumstreiber

Fantom ist eine Layer-One-Smart-Contract-Plattform mit einem Hochgeschwindigkeits-Konsensmechanismus und einer modularen Architektur, die mit jedem Distributed Ledger kompatibel ist.

Die Nutzeraktivität der Plattform hat in den letzten Monaten explosionsartig zugenommen: Die Zahl der einzigartigen Wallet-Adressen stieg von Mai bis August um 5.700%, während die Zahl der täglichen Transaktionen auf Hunderttausende stieg.

Wie Cointelegraph berichtete, sind auch die dezentralisierten Finanzaktivitäten innerhalb des Fantom-Ökosystems gestiegen, angetrieben durch ein kräftiges Anreizprogramm, das zu einem Anstieg des Gesamtwerts der Blockchain um fast 20 % nur 24 Stunden nach dem Start beitrug.

Diese fundamentalen Fortschritte führten dazu, dass sich FTM von 0,30 USD vor einem Monat auf über 1,80 USD zum Zeitpunkt des Schreibens erholte.

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Preischarts waren nicht die einzigen Rankings, die FTM diese Woche dominierte; Der Token schnitt auch in Bezug auf seinen VORTECS™ Score, eine algorithmisch generierte Metrik, die die beobachteten Muster der Marktbedingungen um die Münze herum mit jahrelangen historischen Daten vergleicht, äußerst gut ab.

Diese quantitative Metrik kann beurteilen, ob die Aussichten eines Vermögenswerts für die nächsten 12 bis 72 Stunden bullisch, bärisch oder neutral sind. Der Indikator steht ausschließlich den Abonnenten der Data Intelligence-Plattform von Cointelegraph Markets Pro zur Verfügung.

Es scheint, dass die Kombination von Marktaktivität und gesellschaftlichen Stimmungsparametern, die den jüngsten Spitzen von FTM vorausgingen, den Mustern ähnelten, die vor früheren Preisspitzen auftraten. Aus diesem Grund erzielte die Münze diese Woche einen ultrahohen VORTECS™ Score von 90. Der Wert zeigt die enorme Zuversicht des Algorithmus anhand vergangener Beispiele, dass die beobachteten Bedingungen durchweg kurz vor dramatischen Preiserhöhungen eingetreten sind.

FTM-Preis vs. VORTECS™-Score. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie in der obigen Grafik gezeigt, wurde die VORTECS™-Linie des Vermögenswerts am 6. September dunkelgrün (entsprechend Werten über 80) gegenüber einem Preis von 1,30 USD. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Vermögenswert bereits beträchtliche Gewinne erzielt, sodass Händler wahrscheinlich unsicher waren, ob es noch ein guter Zeitpunkt war, in den Altcoin zu investieren.

Die historisch günstigen Bedingungen, die von einer Reihe starker VORTECS™-Scores erfasst wurden, waren jedoch so robust, dass FTM seinen Aufwärtstrend selbstbewusst fortsetzte. Wie bereits erwähnt, war der Altcoin sogar relativ unbeeindruckt von dem 16%igen Rückgang des BTC-Preises am 8. September. Bis zum 9. September erreichte FTM ein neues Allzeithoch über 1,80 $.

Die Daten lügen nicht

In Bezug auf Markt- und soziale Aktivitätsmetriken unterscheiden sich Krypto-Assets in dem Ausmaß, in dem ihre Preisrallyes denen in der Vergangenheit ähneln. FTM gehört zu einer Gruppe von Token, die ein konsistentes Verhalten bei diesen Schlüsselindikatoren zeigen, bevor ihre Preise steigen.

Seit Anfang 2021 hat FTM 34 Tage verzeichnet, an denen sein VORTECS™ Score einen Wert von 80 oder höher erreichte, ein Ergebnis, das nur von sechs anderen Coins übertroffen wurde. Wenn der Score des Vermögenswerts hoch ist, werden in der Regel innerhalb der nächsten 72 Stunden Zuwächse erzielt. Von 34 Tagen mit einem VORTECS™ Score von über 80 erzielte FTM in 27 Fällen eine Rendite von mindestens 3% und in 23 Fällen mindestens 5%. Die Daten zeigen auch, dass FTM in 20 Fällen eine Rendite von 10 % oder mehr erzielt.

Im Durchschnitt stieg der Preis der Münze nach 48 Stunden um 0,2% und nach 72 Stunden um 3,6%, nachdem ein Score von 80 erreicht wurde. FTM erreichte auch mehrmals den ultrahohen VORTECS™ Score von 90, was durchschnittlich 3,7% nach 48 Stunden und 5,3% innerhalb von 72 Stunden nach Erreichen dieser Schwelle.

Während ein hoher VORTECS™ Score keine Vorhersage der Preisbewegung ist, kann er Händlern einige umsetzbare Ideen bezüglich der Gesundheit der Aussichten eines Vermögenswerts geben und sie auf Gelegenheiten aufmerksam machen, die sie sonst nicht in Betracht ziehen würden.

Cointelegraph ist ein Herausgeber von Finanzinformationen, kein Anlageberater. Wir bieten keine personalisierte oder individualisierte Anlageberatung an. Kryptowährungen sind volatile Anlagen und bergen erhebliche Risiken, einschließlich des Risikos eines dauerhaften Verlustes und eines Totalverlusts. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Abbildungen und Diagramme sind zum Zeitpunkt der Erstellung oder wie anders angegeben korrekt. Live-getestete Strategien sind keine Empfehlungen. Konsultieren Sie Ihren Finanzberater, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.