Connect with us

Kryptowährung

XinFin (XDC) erreicht nach neuen Partnerschaften und Börsennotierungen einen neuen ATH

blank

Published

blank

Die Einführung der Blockchain-Technologie in Unternehmen ist ein wichtiges langfristiges Ziel der Kryptowährungs-Community, da die Integration digitaler Währungen in die täglichen Geschäftsaktivitäten neue Benutzer in das Ökosystem bringen und die On-Chain-Aktivitäten ankurbeln wird.

Ein Protokoll, das bei der Einführung von Unternehmen an Bedeutung gewonnen hat, ist XinFin Network (XDC), eine unternehmensfähige Hybrid-Blockchain-Lösung, die speziell zur Optimierung des internationalen Handels und Finanzwesens entwickelt wurde.

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigt, dass der Preis von XDC, nachdem er am 20. Juli ein Tief von 0,0673 USD erreicht hatte, um 190% gestiegen ist und am 21. August ein neues Allzeithoch von 0,1952 USD erreicht hat.

XDC/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Drei Gründe für die wachsende Dynamik von XinFin sind die Aufnahme des XDC-Netzwerks in die globale TFD-Initiative, die Veröffentlichung der dezentralen E-Mail-Lösung LedgerMail und ein wachsendes Ökosystem von Partnern und Börsenbörsen.

Übernahme durch ein globales Handelsnetzwerk

Eine der bedeutendsten Entwicklungen für das XDC-Netzwerk war die Aufnahme in die globale Trade Finance Distribution (TFD) Initiative, ein Konsortium von Trade Originators, Kreditversicherern und institutionellen Geldgebern mit dem Ziel, die Automatisierung und Transparenz im Asset-Handel und der Risikoverteilung zu steigern .

Laut André Casterman, dem Vorsitzenden des Fintech-Komitees der International Trade and Forfaiting Association (ITFA), ermöglicht die Aufnahme des XDC-Netzwerks „der Organisation, die Handelsfinanzierungs-Assetklasse von 19 Billionen US-Dollar durch Tokenisierung und digitale Vermögenswerte mit jeder Art von Geldgebern zu verbinden“. .“

Die Bedeutung dieser Integration für XinFin kann nicht genug betont werden, da sie mit einigen der größten globalen Finanzinstitute und führenden Dienstleistern wie AIG, Santander Asset Management, ING Bank, International Chamber of Commerce, Standard Bank, Commonwealth Bank of Australia, Texel-Gruppe und Lloyds Bank.

Das übergeordnete Ziel der TFD-Initiative besteht darin, ein robusteres Handelsfinanzierungsökosystem zu schaffen, indem neue technologiebasierte Marktpraktiken und Transaktionsdatenspezifikationen definiert werden, um die Zugänglichkeit und Transparenz von Handelsströmen zu verbessern.

LedgerMail wird die weltweit erste dezentrale E-Mail-Lösung

Ein weiterer Grund für den Anstieg von XDC war die Veröffentlichung von LedgerMail am 4. August, „der weltweit ersten dezentralen E-Mail-Lösung“, die vom XDC-Netzwerk betrieben wird.

Laut dem Twitter-Feed des Projekts besteht seine Mission darin, auf dezentralisierte Weise das „höchste Maß an Sicherheit, Datenschutz, Verschlüsselung und Abwehr von E-Mail-Angriffen zu bieten“.

Die Nachfrage nach dem Service war mit der Gesamtzahl der Anmeldungen sprunghaft übertreffend 50.000 innerhalb der ersten Woche erhielt ein neuer Benutzer außerdem 10 kostenlose XDC für die Anmeldung.

Partnerschaften und Börsennotierungen

Die Akzeptanz von XDC ist in den letzten Wochen ebenfalls gestiegen, teilweise dank neuer Partnerschaften für das Netzwerk sowie mehrerer neuer Börsennotierungen.

Eine der größeren Partnerschaften war seine Integration mit Shopping.io, einem E-Commerce-Projekt, mit dem Benutzer mit Kryptowährungen für Artikel bei Amazon, eBay, Walmart und Etsy bezahlen können. Als zusätzlichen Vorteil erhalten Einkäufe mit XDC einen Rabatt von 2 % und Benutzer, die auch den nativen SPI-Token von Shopping.io besitzen, können einen zusätzlichen Rabatt von 12 % erhalten.

XDC hat sich auch mit HAPI zusammengetan, einem On-Chain-Cybersicherheitsprotokoll für dezentrale Finanzprodukte (DeFi), das dazu beiträgt, die Sicherheit zu erhöhen und Hackerversuche zu verhindern.

HAPI ist eine Reihe von kettenübergreifenden Smart Contracts, die in DeFi-Produkte eingebettet sind und es ihnen ermöglichen, ein neues Sicherheitsniveau zu erreichen.

Mehrere Börsennotierungen in letzter Zeit haben auch XDC profitiert, da der verbesserte Zugang zu einem Anstieg des 24-Stunden-Handelsvolumens geführt hat. Dazu gehören der 8. Juli Zusatz zu SimpleSwap und einem 31. Juli Integration mit Simplex.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.