Connect with us

Mobile

So gruppieren Sie Apps unter iOS 14

blank

Published

blank

In der jüngsten Version von iOS 14 wurden zahlreiche anpassbare Funktionen eingeführt, die auf der Plattform noch nie zuvor gesehen wurden. Sie können jetzt benutzerdefinierte Widgets erstellen, Drittanbieter-Widgets verwenden, Apps-Symbole ändern, eindeutige Layouts für den Startbildschirm erstellen und sogar ausgewählte Apps auf dem Startbildschirm selbst ausblenden.

Während all diese Funktionen eine dringend benötigte Ergänzung zu iOS sind, was ist mit dem Gruppieren von Apps? Können Sie Apps in der neuesten Version von iOS gruppieren? Werfen wir einen kurzen Blick darauf.

Verbunden: iOS 14 Wallpaper herunterladen und beste Apps

Gruppiert iOS 14 Apps automatisch?

Ja, iOS 14 ist die erste Generation der iOS-Plattform, die die App Library einführt. Die App-Bibliothek ähnelt App Drawers unter iOS, in der Sie alle installierten Apps alphabetisch finden. Apple hat die App Library mit der automatischen Kategorisierung von Apps weiterentwickelt.

Auf den ersten Blick sehen Sie keine Liste der Apps in der App-Bibliothek, sondern verschiedene Gruppen für Dinge wie Produktivität, Finanzen, Unterhaltung. Spiele, Reisen und mehr. Diese Kategorien werden automatisch von iOS erstellt und bieten eine Möglichkeit, schnell und einfach auf Ihre mäßig genutzten Apps in der App-Bibliothek zuzugreifen. Sie können jedoch einfach auf die Suchleiste oben tippen, um alle installierten Apps alphabetisch anzuzeigen.

Verbunden: 175+ Awesome Aesthetic App Icons für iOS 14

So gruppieren Sie Apps und erstellen Ordner manuell

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, erstellt Apple diese neuen Kategorien in der App Library für Sie. Es ist zwar eine großartige Funktion, aber auch ein Hit oder Miss bei Apps, die nicht so beliebt sind. Oft werden Ihre Apps falsch kategorisiert, was es schwierig macht, sie zu finden. In solchen Szenarien können Sie in iOS Ihre eigenen benutzerdefinierten Ordner erstellen.

Auf diese Weise können Sie einer Kategorie Ihre eigenen Apps hinzufügen und den Ordner sogar in den gewünschten Namen umbenennen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie dies auf Ihrem iOS 14-Gerät tun können.

Hinweis: Mit iOS 14 können Sie derzeit nur Ordner auf dem Startbildschirm erstellen. Die Möglichkeit, benutzerdefinierte Ordner in der App-Bibliothek zu erstellen, ist noch nicht verfügbar.

Verbunden: Beste ästhetische Bilder für iOS 14

Hinzufügen von Symbolen zu Ihrem Startbildschirm

Sie müssen zuerst die Symbole zu Ihrem Startbildschirm für Apps hinzufügen, die Sie dem neuen benutzerdefinierten Ordner hinzufügen möchten. Werfen wir einen Blick auf die Vorgehensweise.

Wischen Sie auf Ihrem Startbildschirm nach links.

blank

Tippen Sie oben auf die Suchleiste.

blank

Suchen Sie nun nach der App, die Sie dem neuen Ordner hinzufügen möchten. Alternativ können Sie auch durch die alphabetische Liste scrollen und die App finden.

blank

Tippen und halten / berühren Sie die App, sobald Sie sie gefunden haben, und ziehen Sie sie einfach von der Liste weg. Sie werden nun automatisch zu Ihrem Startbildschirm weitergeleitet, auf dem Sie die App loslassen können.

blank

Die App sollte jetzt zu Ihrem Startbildschirm hinzugefügt werden. Wiederholen Sie die obigen Schritte für alle Apps, die Sie dem neuen Ordner hinzufügen möchten.

Erstellen Sie einen Ordner

Nachdem Sie die App-Symbole zu Ihrem Startbildschirm hinzugefügt haben, können Sie ganz einfach einen Ordner für sie erstellen. Werfen wir einen Blick auf die Vorgehensweise.

Tippen Sie auf eines der Symbole, die Sie Ihrem neuen Ordner hinzufügen möchten, und halten Sie sie gedrückt, und wählen Sie „Startbildschirm bearbeiten“.

blank

Wenn Sie sich im Bearbeitungsmodus befinden, ziehen Sie Ihre gewünschte App auf eine andere App, die Sie in den neuen Ordner aufnehmen möchten.

blank

iOS erstellt jetzt automatisch einen Ordner für Sie. Ziehen Sie alle anderen Apps, die Sie in den Ordner aufnehmen möchten, und fügen Sie sie hinzu.

Tippen Sie auf den Ordner, um ihn zu öffnen.

blank

Tippen Sie nach dem Öffnen auf das Textfeld oben und geben Sie den gewünschten benutzerdefinierten Namen für Ihren Ordner ein.

blank

Drücken Sie die Home-Taste, wenn Sie fertig sind. Benutzer von iPhone X und höher können entweder die Wisch-Home-Geste oder die Control Center-Geste verwenden, um den Bearbeitungsmodus für den Startbildschirm zu verlassen.

Und das war’s, Sie sollten jetzt einen benutzerdefinierten Ordner in iOS direkt auf Ihrem Startbildschirm haben.

So erstellen Sie Ordner in der App Library

Leider muss Apple noch die Möglichkeit einführen, benutzerdefinierte Ordner in der App Library selbst zu erstellen. Derzeit werden Apps automatisch nach ihrer Funktion kategorisiert und gruppiert, und es gibt keine Möglichkeit, dieses neue Layout zu bearbeiten / anzupassen. Derzeit können Sie nur ändern, wenn die neu installierten Apps auf Ihrem Gerät zum Startbildschirm hinzugefügt oder direkt in die App-Bibliothek verschoben werden. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie dies tun können.

Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iOS 14-Gerät und tippen Sie auf „Startbildschirm“.

blank

Wählen Sie nun „Zum Startbildschirm hinzufügen“, wenn neue App-Symbole zu Ihrem Startbildschirm hinzugefügt werden sollen, oder wählen Sie „Nur App-Bibliothek“, wenn diese nicht auf Ihrem Startbildschirm angezeigt werden sollen.

blank

Mit der Option „In App-Bibliothek anzeigen“ können Sie Benachrichtigungspunkte in Ihrer App-Bibliothek aktivieren oder deaktivieren.

blank

Beenden Sie die Einstellungen-App und Ihre Einstellungen werden automatisch gespeichert.

Können Sie Apps aus Gruppen anstelle eines Ordners in der App-Bibliothek entfernen?

Diese Funktionalität fehlt auch in iOS 14. Derzeit gibt es keine Möglichkeit, Apps aus einer bestimmten Kategorie oder Gruppe zu entfernen oder ihre Kategorie insgesamt zu ändern. Die Kategorisierung installierter Apps scheint ein Hintergrundprozess zu sein. Dies kann für Benutzer nützlich sein, die nicht stundenlang ein benutzerdefiniertes Layout erstellen möchten, sich jedoch für Benutzer einschränkend fühlen können, die völlige Freiheit auf Ihren Geräten bevorzugen. Es gibt noch keine Problemumgehung für dieses Problem, aber wenn wir in naher Zukunft etwas finden, werden wir diesen Beitrag frühestens aktualisieren.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Leitfaden dabei geholfen hat, alles zu erfahren, was Sie über das Gruppieren von Apps und das Erstellen von Ordnern unter iOS 14 wissen müssen. Wenn Sie weitere Fragen an uns haben, können Sie sich gerne über den Kommentarbereich unten an uns wenden.

VERBUNDEN:

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.