Connect with us

Mobile

So zeigen Sie den Batterieprozentsatz auf Ihrem iPhone-Startbildschirm an

blank

Published

blank

iOS 14 hat eine neue Welt von Anpassungen für iPhone- und iPad-Benutzer eröffnet, die Benutzern die Möglichkeit bieten, mit Leichtigkeit Symbole einzufärben, Symbole anzupassen, Widgets zu erstellen und coole Startbildschirme zu erstellen. Unter diesen anpassbaren Optionen wird der Akkuprozentsatz Ihres iPhones ordentlich auf Ihrem Startbildschirm angezeigt.

In diesem Beitrag helfen wir Ihnen dabei, herauszufinden, wie Sie auf Ihrem iPhone-Startbildschirm den Batterieprozentsatz anzeigen können.

Hinweis: Bevor Sie mit diesem Handbuch fortfahren, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iPhone die neueste Version von iOS – iOS 14 ausgeführt wird.

So zeigen Sie den Batterieprozentsatz Ihres iPhones auf dem Startbildschirm an

Um den Batterieprozentsatz Ihres iPhones auf dem Startbildschirm anzuzeigen, entsperren Sie zuerst Ihr iPhone und tippen und halten Sie dann eine leere Stelle auf dem Startbildschirm, bis Sie in den Wackelmodus wechseln. Im Wackelmodus beginnen die Apps und Widgets auf Ihrem Startbildschirm zu wackeln, was darauf hinweist, dass Sie mit dem Anpassen beginnen können. Wenn der Wackelmodus aktiviert ist, tippen Sie auf das Plus-Symbol in der oberen rechten (oder linken) Ecke Ihres iPhone-Startbildschirms.blank

Der nächste Schritt besteht darin, das Widget zu finden und anzuwenden, das den Batterieprozentsatz Ihres iPhones anzeigt. Scrollen Sie dazu in der Liste der auf Ihrem iPhone verfügbaren voreingestellten Widgets nach unten und wählen Sie die Option „Batterien“ aus der Liste aus.blank

Im nächsten Bildschirm müssen Sie die Widgetgröße auswählen. Sie können eine Größe auswählen – Klein, Mittel und Groß. Wenn Sie nur die Batteriestatistiken Ihres iPhones anzeigen möchten, empfehlen wir die Auswahl der kleinen Größe, um den größtmöglichen Platz für alle anderen Apps und Widgets auf Ihrem Startbildschirm zu schaffen. Wenn Sie sich für die Widget-Größe entschieden haben, tippen Sie unten auf die Schaltfläche „Widget hinzufügen“.blank

Ihr Akku-Widget wird jetzt Ihrem iPhone-Startbildschirm hinzugefügt. Tippen Sie auf eine andere Stelle auf dem Startbildschirm, um den Wackelmodus zu verlassen und Ihre Änderungen dauerhaft vorzunehmen.blank

So zeigen Sie den Batterieprozentsatz Ihres iPhones und der angeschlossenen Geräte an

Wenn Sie häufig Bluetooth-Geräte wie drahtlose Kopfhörer, Lautsprecher und Apple Watch anschließen, können Sie auch den Batterieprozentsatz aller dieser Geräte auf Ihrem iPhone-Startbildschirm anzeigen. Stellen Sie vor dem Erstellen eines Batterie-Widgets sicher, dass Sie eine Verbindung zu allen Bluetooth-Geräten hergestellt haben, mit denen Sie normalerweise eine Verbindung herstellen, damit Sie sich für ein Widget entscheiden können.

Um den Batterieprozentsatz Ihres iPhones und der angeschlossenen Geräte anzuzeigen, tippen Sie auf eine leere Stelle auf dem Startbildschirm und halten Sie sie gedrückt, bis Sie in den Wackelmodus wechseln. Tippen Sie hier oben rechts (oder links) auf das Plus-Symbol, um auf die verfügbaren Widgets zuzugreifen.blank

Scrollen Sie in der Widgets-Liste nach unten und tippen Sie in der Liste auf die Option „Batterien“.blank

Jetzt müssen Sie die Größe Ihres Batterie-Widgets auswählen. Im Gegensatz zu früher empfehlen wir Ihnen, entweder die mittlere oder die große Option zu wählen, damit die Widget-Box mehr Platz bietet, um Ihnen die Details aller angeschlossenen Geräte und deren Batterieprozentsatz anzuzeigen.

Das mittelgroße Batterie-Widget verfügt über vier Steckplätze zum Anzeigen des Batterieprozentsatzes mit Symbolen für jedes Ihrer Geräte. Auf der anderen Seite zeigt das große Batterie-Widget die gesamten Namen der angeschlossenen Geräte und deren Batterieprozentsatz an. Wir empfehlen die Option „Groß“, wenn Sie mit mehr als 3 Geräten gleichzeitig verbunden sind oder den Namen der Geräte sehen möchten, mit denen Sie jederzeit verbunden sind.

Wenn Sie die entsprechende Größe des Widgets ausgewählt haben, tippen Sie unten auf die Schaltfläche „Widget hinzufügen“.blank

Sie kehren nun zum iOS-Startbildschirm zurück. Tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm, um zu verhindern, dass die Symbole und Widgets zittern, um den Startbildschirm mit dem neu erstellten Batterie-Widget festzulegen.blank

Sollten Sie Widgets von Drittanbietern herunterladen, um den Prozentsatz der Batterie anzuzeigen?

NEIN, zumindest vorerst. Zwar gibt es eine Reihe von Widget-Apps, die behaupten, den Batterieprozentsatz auf Ihrem iOS-Startbildschirm anzuzeigen, doch aus irgendeinem Grund haben die von uns versuchten Apps nicht genau das konsequent getan. Wir haben es versucht Batterie-Widget & Nutzungsmonitor und Verwendung: Aktivitäts- und Daten-Widget und obwohl die zur Verfügung stehenden Widgets auf Ihrem Startbildschirm recht gut aussehen, können sie sich nicht selbst aktualisieren, wenn sich der Akkustatus Ihres Telefons ändert.

Wir versuchen zu sagen, dass Widgets dieser beiden Apps im Gegensatz zu Apples eigenem Batterie-Widget nicht auf den aktuellen Status Ihres Akkus aktualisiert werden, sondern stattdessen den Akkustatus Ihres Telefons beim letzten Öffnen des Akkus anzeigen Widget App.

Der Grund dafür, dass diese beiden Apps keine Echtzeit-Batteriestatistiken Ihres iPhones anzeigen, könnte damit zusammenhängen, dass iOS nicht bereit ist, Hintergrund-Batteriedetails mit Apps von Drittanbietern zu teilen. Zumindest für den Moment ist es daher nicht sinnvoll, eine Widget-App eines Drittanbieters zu installieren, um nur den Prozentsatz der Batterie anzuzeigen.

Was sagen Sie zum Akku-Widget unter iOS 14? War es hilfreich, dass Apple Ihrer Meinung nach mehr daraus machen sollte?

VERBUNDEN

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.