Nachrichten

2021 iPad Pro-Modelle könnten einen bescheidenen Preisanstieg gegenüber Vorgängern verzeichnen, heißt es in einem neuen Bericht

Die morgige Veranstaltung “Spring Loaded” wird wahrscheinlich mehrere Produkte vorstellen, darunter auch die iPad Pro-Serie 2021. Von den Kunden wurde immer erwartet, dass sie für diese leistungsstarken Tablets eine Prämie zahlen. Laut einem neuen Bericht könnte jedoch eine geringfügige Preiserhöhung auf den Karten für die neuen Geräte liegen.

Aktuelles 2020 12,9-Zoll-iPad Pro mit 128 GB internem Speicher kostet 999 US-Dollar; Erwarten Sie für die 12,9-Zoll-Version 2021 etwas mehr

Ein neuer Hinweis des Wedbush-Analysten Daniel Ives spricht von einer bescheidenen Preiserhöhung für die iPad Pro-Serie 2021. Dies ist auf das Upgrade des Mini-LED-Bildschirms zurückzuführen, das wir beim 12,9-Zoll-Modell erwarten sollten. Mini-LED ist schwieriger herzustellen als Standard-LCD, bietet jedoch eine Vielzahl von Verbesserungen, die von einer verbesserten Farbgenauigkeit über höhere Helligkeitsstufen bis hin zu keinem durch die OLED-Technologie verursachten Einbrenneffekt des Bildschirms reichen.

Apple könnte das neue iPad, iPad mini und iPad Pro bei seinem “Spring Loaded” -Event am 20. April vorstellen

Leider ist das 12,9-Zoll-iPad Pro aufgrund der Schwierigkeiten der Apple-Zulieferer bei der Massenproduktion mit Mini-LED-Bildschirmen möglicherweise nur in begrenztem Umfang erhältlich. Wir erwarten nicht, dass das 11-Zoll-iPad Pro über eine Mini-LED verfügt, sodass es für Kunden leicht verfügbar sein könnte. Leider hat Ives nicht kommentiert, mit welchem ​​Modell Kunden diese Preiserhöhung rechnen sollten. Der 11-Zoll-Slate könnte etwas teurer sein als sein Vorgänger für 2020, da ein fortschrittlicher 5-nm-SoC in Verbindung mit einem mmWave-kompatiblen 5G-Modem hinzugefügt wurde.

Ives hat auch die genauen Preise für die 2021 iPad Pro-Modelle nicht erwähnt. Um potenziellen Käufern eine Vorstellung davon zu vermitteln, was sie bezahlen könnten, finden Sie unten die Preisangaben für Tablets der aktuellen Generation.

  • 2020 11-Zoll-iPad Pro (nur Wi-Fi) – 799 US-Dollar für 128 GB, 899 US-Dollar für 256 GB, 1.099 US-Dollar für 512 GB, 1.299 US-Dollar für 1 TB
  • 2020 11-Zoll-iPad Pro (Wi-Fi + Mobilfunk) – 949 US-Dollar für 128 GB, 1.049 US-Dollar für 256 GB, 1.249 US-Dollar für 512 GB, 1.449 US-Dollar für 1 TB
  • 2020 12,9-Zoll-iPad Pro (nur Wi-Fi) – 999 US-Dollar für 128 GB, 1.099 US-Dollar für 256 GB, 1.299 US-Dollar für 512 GB, 1.499 US-Dollar für 1 TB
  • 2020 12,9-Zoll-iPad Pro (Wi-Fi + Cellular) – 1.149 USD für 128 GB, 1.249 USD für 256 GB, 1.449 USD für 512 GB, 1.649 USD für 1 TB

Wenn man sich die oben genannten Details ansieht, könnte ein bescheidener Anstieg bedeuten, dass Kunden für jeden Speicher und jedes Mobilfunk-Upgrade, das sie für das iPad Pro 2021 auswählen, zwischen 50 und 150 US-Dollar mehr ausspucken müssen. Dies sind natürlich nur unsere Schätzungen und können sich drastisch ändern. Denken Sie also daran, all diese Informationen mit einer Prise Salz zu behandeln.

Wenn Sie wissen möchten, was Apple während seines “Spring Loaded” -Events am 20. April noch enthüllen könnte, lesen Sie unsere vollständige Zusammenfassung hier.

Nachrichtenquelle: ich mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"