Connect with us

Nachrichten

2022 wird laut IDC-Daten groß für iPhone, x2-Wachstum im Vergleich zu Android erwartet

blank

Published

blank

Das iPhone 13 ist fast da und die Daten deuten darauf hin, dass es in Bezug auf das Wachstum für Apple ein monströses 2022 werden wird.

iPhone 13 und 5G werden den Marktanteil von Apple im Jahr 2022 doppelt so stark vorantreiben wie Android

Trotz der Pandemie schaffte es das iPhone 12 in nur 6 Monaten 100 Millionen Einheiten zu verkaufen, ein Rekord, der zuvor vom iPhone 6 gehalten wurde. Wir sprechen nicht einmal von einem anderen iPhone, sondern nur vom iPhone 12. Das ist Wahnsinn.

Hier wird Apple iOS 15 und iPadOS 15 möglicherweise für die Öffentlichkeit veröffentlichen

Aber laut neuesten IDC-Daten wird das iPhone 13 den Smartphone-Marktanteil von Apple in neue Höhen treiben. Im Vergleich zu Android, für das in diesem Jahr ein Wachstum von 6,2% prognostiziert wird, wird das iPhone mit einem zweistelligen Wachstum von 13,8% nach vorne springen.

Das Wachstum von 7,4% ist auf ein gesundes Wachstum von 13,8% von iOS-Geräten in Kombination mit 6,2% Wachstum von Android zurückzuführen. Obwohl sich COVID-19 drastisch auf die Lieferungen im Jahr 2020 ausgewirkt hat, konnten die Lieferungen im Jahr 2021 im Vergleich zu den Volumina von 2019 (vor der Pandemie) ein minimales Wachstum aufweisen, was uns einen genaueren Überblick über die Marktlage gibt. Die größten Märkte der Welt – China, die Vereinigten Staaten und Westeuropa – werden gegenüber 2019 noch rückläufig sein, aber wachsende Märkte wie Indien, Japan, der Nahe Osten und Afrika treiben die Erholung an.

Abgesehen von Apples richtiger Strategie in Bezug auf das iPhone ist 5G auch ein wichtiger Akteur, um diesen Marktanteil weiter zu steigern:

5G-Lieferungen sind weiterhin ein Haupttreiber des Wachstums im Jahr 2021, da sich sowohl Anbieter als auch Kanäle auf 5G-Geräte konzentrieren, die einen deutlich höheren durchschnittlichen Verkaufspreis (ASP) aufweisen als ältere 4G-Geräte. Der ASP eines 5G-Smartphones wird 2021 634 US-Dollar erreichen, was gegenüber 632 US-Dollar im Jahr 2020 unverändert ist. 4G-Geräte verzeichnen jedoch weiterhin einen massiven Preisrückgang, da der ASP auf 206 US-Dollar sinkt, was einem Rückgang von fast 30 % gegenüber dem Vorjahr (277 US-Dollar) entspricht. . Infolgedessen wird das gesamte 5G-Versandvolumen auf 570 Millionen Einheiten anwachsen, ein Plus von 123,4% gegenüber dem Vorjahr.

Beachten Sie, dass dies prognostizierte Zahlen basierend auf derzeit verfügbaren Daten sind. Die Dinge können sich drastisch ändern und leichte Abweichungen können auftreten. Aber angesichts der aktuellen Daten sieht es für Apple gut aus.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.