Connect with us

Nachrichten

2023 iPhone-Reihe mit weiteren OLED-Panels von BOE, die die Bestellungen von LG übertreffen und eine Bedrohung für Samsung werden

blank

Published

blank

Da Apple für seine iPhone-Reihe vollständig auf die OLED-Technologie umstellt, wird es nicht überraschen, dass die 2023-Reihe die gleiche Behandlung erhält. Wo jedoch Samsung früher der exklusive Lieferant dieser Panels war, gefolgt von LG, behauptet ein neuer Bericht, dass der Marktanteil der Hersteller dank der Beteiligung von BOE kurz vor dem Einbruch steht.

Zuvor war BOE nur an der Lieferung von 10 Prozent aller OLED-iPhone-Display-Lieferungen an Apple beteiligt

Nachdem die Pläne von BOE in Gang gekommen sind, berichtet The Elec, dass der chinesische Hersteller drei seiner Fabriken in OLED-Entwicklungsanlagen für Apple umbaut. Eine von UBI entdeckte Studie besagt, dass BOE zuvor für die Bereitstellung von iPhone 12- und iPhone 13-Panels für Apple verantwortlich war und nur 10 Prozent der Gesamtlieferungen ausmachte. Dieser Prozentsatz könnte jedoch erheblich steigen, bis der chinesische Riese LG bei der Lieferung von iPhone-Displays für 2023 an Apple überholen könnte.

Samsung DDR6-12800 Speicher derzeit in Entwicklung, GDDR6+ bietet bis zu 24 Gbit/s & GDDR7 bis zu 32 Gbit/s für GPUs der nächsten Generation

In dem Bericht heißt es auch, dass BOE bis zum 4. Quartal 2022 so weit expandieren wird, dass es eine Produktionskapazität von 144.000 Substraten pro Monat erreichen wird. Derzeit beträgt die Produktionskapazität 96.000. Samsung produziert derzeit 140.000 Substrate pro Monat in Massen, was nur bedeutet, dass BOE eine ernsthafte Bedrohung für den koreanischen Giganten darstellt, obwohl er seine Displayqualität aufrechterhalten muss, um langfristig Bestellungen von Apple zu erhalten.

Bereits 2019 berichteten wir, dass BOE Samsung als Apples größten Anbieter für OLED-Panels überholen wollte, und wenn dieser Fortschritt so weitergeht, wird der chinesische Riese irgendwann sein Ziel erreichen. Das Kunststück kann eine Weile dauern, und wenn BOE seine Qualität beibehält, kann es Apple problemlos als langfristigen Kunden halten. Andere Entwicklungen im Jahr 2023 sind, dass Apple offenbar Qualcomm aufgibt und sein eigenes 5G-Modem in den iPhones 2023 verwendet.

Einige Änderungen kommen definitiv im Jahr 2023, also drückt die Daumen und wartet auf weitere Updates.

Nachrichtenquelle: Die Elec