Nachrichten

7-Wege-Array von NVIDIA GeForce RTX 3060, das in einem einzelnen Mining-Rig verwendet wird. Der ETH-Hash-Ratenbegrenzer wird mithilfe von PCIe-Risern und Dummy-HDMI-Steckern umgangen

Mitte Februar beschrieb NVIDIA den Ethereum-Hash-Ratenbegrenzer als “sicheren Handshake zwischen dem Treiber, dem RTX 3060-Silizium und dem BIOS”. Dies ist einfach nicht der Fall, da es auf dem RTX 3060 viele Fälle von Ethereum-Mining gegeben hat, unabhängig davon, ob es sich um den versehentlichen 470.05-Treiber, Dummy-HDMIs oder BIOS-Mods handelt.

Miner kann 7 NVIDIA GeForce RTX 3060s mit einem PCIe-Riser und Dummy-HDMI-Steckern abbauen

Die neueste Instanz von Cryptocurrency-Minern, die den Ethereum-Hash-Ratenbegrenzer knacken, ist ein Miner, der sein Rig auf gepostet hat QuasarZone Ausführen von 7 NVIDIA GeForce RTX 3060s. Da der versehentliche Treiber nur das Mining auf einem einzigen 3060 erlaubte, konnte der Miner den Hash-Ratenbegrenzer mit Dummy-HDMI-Steckern und einem PCIe-Riser umgehen. Der Dummy-HDMI-Stecker funktioniert, indem er den Treiber dazu bringt, ein nicht vorhandenes Anzeigesignal an den Monitor zu senden. Es gab noch ein Problem, das der Bergmann überwinden musste, bevor er auf dem RTX 3060 abbauen konnte.

Es wird gemunkelt, dass NVIDIA CMP 220HX über eine Ampere A100-GPU verfügt, die voraussichtlich 210 MH / s in Ethereum Cryptocurrency Mining liefert und 3000 US-Dollar kostet

Bergbaugerät mit sieben Zotac RTX 3060

Selbst mit den Dummy-HDMI-Steckern würde der Hash-Ratenbegrenzer immer noch funktionieren, wenn die Karte direkt in den PCIe-Steckplatz eingesteckt wäre. Die Lösung bestand darin, PCIe-Riser zu verwenden, um das Problem zu lösen. Mit den PCIe-Risern und Dummy-HDMI-Steckern kann der Benutzer mehrere RTX 3060s abbauen. Der Miner ging nicht sehr detailliert darauf ein, wie er es geschafft hat, die PCIe-Riser-Unterstützung zu aktivieren, erwähnte jedoch, dass dies nur für ein einzelnes Motherboard funktioniert.

Sieben RTX 3060s Bergbau im Tandem

Das gesamte Rig ist voll funktionsfähig, wobei alle 7 RTX 3060 bei voller Kapazität abgebaut werden und eine Leistung von ca. 1020 W verbrauchen. Die 50 MH / s ermöglichen es dem Bergmann, 32 US-Dollar pro Tag mit eingeschlossenen Stromkosten zu generieren, und werden seine Investition in ungefähr 105 Tagen amortisieren, vorausgesetzt, er hat den UVP für den Zotac bezahlt Gaming GeForce RTX 3060 Twin Edge OC 12 GB für 479,99 USD. Es ist unwahrscheinlich, dass alle Karten zum UVP-Preis gekauft wurden, aber alles ist möglich, da Bergleute vor dem Start in der Lage waren, Karten in die Hände zu bekommen.

Dies ist nur ein weiterer Fall von Bergleuten, die den Ethereum-Hash-Ratenbegrenzer auf dem RTX 3060 knacken. Es wurde gemunkelt, dass NVIDIA den ETH-Hash-Ratenbegrenzer auf dem RTX 3080 Ti enthalten wird, aber Bergleute werden ihn erneut knacken, wenn er sich geändert hat und den Bergbau fortsetzt .

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"