Nachrichten

Amazon kündigt seine erste Gerätefabrik in Indien an


Nach dem Fehlalarm, dass Teslas Produktionsstätte in Indien errichtet wird, hat Amazon heute offiziell bekannt gegeben, dass es seine erste Geräteherstellungseinheit in Chennai eingerichtet hat. Das Unternehmen wird produzieren “Hunderttausende von Fire TV Stick-Geräten pro Jahr” in dieser Anlage.

Der E-Commerce-Riese machte die Ankündigung über eine offizieller Blogbeitrag. Laut Post wird der E-Commerce-Riese mit der Herstellung der Geräte beginnen “später in diesem Jahr” in Partnerschaft mit dem Vertragshersteller Cloud Network Technology, einer Tochtergesellschaft von Foxconn in Südindien.

Der Senior Vice President und Country Head von Amazon India, Amit Agarwal, hat sich kürzlich mit Ravi Shankar Prasad, dem Minister für Kommunikation, Elektronik und Informationstechnologie sowie Recht und Gerechtigkeit der indischen Regierung, zusammengesetzt, um ihn über die Initiative zu informieren.

Nach dem Treffen teilte Prasad einen Tweet (im Anhang unten) mit, in dem bestätigt wurde, dass Amazon bald verfügbar sein wird “Beginnen Sie mit der Herstellung von Elektronikprodukten wie FireTV Stick in Indien.”

Der Minister fügte hinzu, dass unter der Führung von Narendra Modi die Herstellung elektronischer Geräte im Land um ein Vielfaches zugenommen habe und einige von ihnen angezogen habe “Größte Investitionen von globalen Giganten”. Da Amazon ein globaler E-Commerce-Riese ist, erwartet Prasad außerdem, dass das Unternehmen Produkte anbietet “Von indischen Handwerkern und ayurvedischen Produkten über die E-Commerce-Plattform auf den globalen Märkten hergestellt.”

Nun ist es wahr, dass Indien in letzter Zeit viele Produktionseinheiten verschiedener globaler Giganten wie Samsung und Apple gewonnen hat. Darüber hinaus kündigte das Land einen Crore-Plan in Höhe von 50.000 Rupien an, um die Elektronikfertigung im Land anzukurbeln. Abgesehen von den oben genannten Unternehmen planen mehr Technologieunternehmen wie HMD Global große Investitionen in Indien, um den Erfolg der Initiative „Make in India“ zu unterstützen.

In ähnlicher Weise sagt Amazon, dass das Unternehmen durch die Einrichtung seiner ersten Produktionseinheit in Indien ist “Wiederholen [its] Verpflichtung gegenüber der indischen Regierung ‘Make in India’ für einen Atmanirbhar Bharat. “

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"