Connect with us

Nachrichten

AMD kündigt inmitten des Krypto-Marktcrashs und fallender GPU-Preise ein neues „Raise The Game“-Bundle an

AMD kündigt inmitten des Krypto-Marktcrashs und fallender GPU-Preise ein neues „Raise The Game“-Bundle an

Hersteller, Entwickler und Einzelhändler sind dafür bekannt, dass sie gelegentlich einen beliebten Verkaufsartikel oder einen, der sich nicht so gut verkauft, mit bekannten Spielen zusammenstellen, in der Hoffnung, von den Bundles zu profitieren. Das Konzept ist ziemlich weit verbreitet, und AMD wird ein Bündel seiner Karten der RX 6000-Serie mit einigen Top-Spielen anbieten, was sehr ungewöhnlich ist, insbesondere mit der Unmittelbarkeit, sein Programm frühzeitig auf den Markt zu bringen.

AMD beeilt sich, die Radeon RX 6000-Karten des Unternehmens zu Preisen unter dem UVP zu verkaufen, und veröffentlicht eine unbekannte Spielepaket-Aktion, die keine Beweise für Preise, eine vollständige Liste der Spiele und mehr enthält

Grafikkarten sind bis heute so dringend erforderlich, dass das Bündeln mit Spielen und Zubehör wie ein Bonus erscheinen mag. Im Moment ist der Markt für jeden geeignet. Die Preise für Grafikkarten sind gesunken. Der aktuelle Kryptomarkt zeigt einen leichten Rückgang, wodurch die Komponenten für alle besser verfügbar sind. Es gibt viele erstklassige Premium-Spiele, die High-End-Hardware für das ultimative Erlebnis erfordern.

AMDs erste Exascale-APU soll angeblich Instinct MI300 sein: Angetrieben von Zen 4-CPU-Kernen und CDNA 3-GPU-Kernen für blitzschnelle HPC-Leistung

Die Nachrichten von AMD scheinen jedoch düsterer und könnten dem Unternehmen möglicherweise schaden, was die Änderung in einem bevorstehenden Spiel- und GPU-Bundle erklärt, das gerade aktiv ist. Nun, in gewisser Weise. AMD hat die neuesten Radeon RX 6X50 XT-Grafikkarten auf den Markt gebracht, die aus den Modellen 6650, 6750 und 6950 XT bestehen. Die Karten sind die letzten, die mit der RDNA2-Technologie hergestellt werden, da das Unternehmen mit der Arbeit an Produkten für die RDNA3-Technologie beginnt.

Da der Markt in Bewegung ist, kündigte AMD fieberhaft sein „Raise The Game“-Bundle an, lange bevor die Offiziellen das Datum bekanntgaben. Das Bundle ist also aktiv, aber das Unternehmen muss den Benutzern noch mitteilen, welche Spiele verfügbar sein werden. Diese Aktion von AMD ist einzigartig, da das Unternehmen vor der geplanten Ankündigung kein Bundle so schnell ohne vollständige Details und mehr herausgebracht hat.

AnandTech auf zusätzliche Details zugegriffen, die anderen Nachrichtenagenturen entgangen sind. Das Bundle wird das brandneue Next-Gen-Spiel Saint’s Row und Sniper Elite 5 enthalten. Beide Spiele müssen noch veröffentlicht werden, wobei Sniper Elite 5 in zwölf Tagen herauskommt und Saint’s Row einen Start am 23. August plant. Dies ist jedoch auch Spekulation, da die Spiele nicht als Teil des Bundles bestätigt werden.

Darüber hinaus hat AMD die Geschäftsbedingungen des Pakets nicht kommentiert, die weitere Einzelheiten wie Stufen, Preispunkte und mehr enthalten könnten. Die einzige verlässliche Information, die enthüllt wird, ist, dass AMD die RX 6400-Grafikkarte von AMD in ihrem Paket enthalten wird.

AMD EPYC Server-Roadmap geleakt: EPYC Genoa-X mit Zen 4 & 3D-V-Cache in 1H 2023, Genua, Bergamo & Turin mit SP6-Unterstützung

Derzeit sind alle Käufe, die zwischen dem 10. Mai 2022 und dem 13. August 2022 bei AMD getätigt werden, für das Bundle berechtigt. Sobald wir weitere Details mitzuteilen haben, werden wir diese Geschichte aktualisieren.

Quelle: Anandtech, AMD