Nachrichten

AMD Radeon PRO W6800 32 GB ‘RDNA 2’ Workstation-Grafikkarte entdeckt

AMDs Radeon Pro W6800-Grafikkarte der nächsten Generation für Workstations wurde im Internet entdeckt Benutzer-Benchmark-Datenbank. Die Grafikkarte wird Teil der kommenden Radeon Pro W6000-Familie sein, die vollständig auf der RDNA 2-Grafikarchitektur basiert und die älteren AMD Navi- und Vega-basierten Workstation-Angebote ersetzt.

AMD Radeon Pro W6800 ‘RDNA 2’ Workstation-Grafikkarte mit 32 GB GDDR6-Speicher

Die AMD Radeon Pro-Reihe hat seit einiger Zeit kein größeres Update mehr erhalten. AMD hat einige Navi (RDNA 1) -Teile für PC- und Apple-Workstations veröffentlicht, die sich jedoch an das Mainstream-Segment richteten. Die RDNA 2-basierte Radeon Pro W6000-Produktreihe bietet sowohl High-End- als auch Mainstream-Benutzern auf Mobil- und Desktop-Plattformen Workstation-Leistung.

AMDs DLSS-Konkurrent FidelityFX Super Resolution startet angeblich nächsten Monat

Die AMD Radeon Pro W6800 mit der Geräte-ID ‘1002 73A3, 1002 0E1E’ verfügt über eine Big Navi-GPU. Wir können nicht sagen, um welche Navi 21-GPU-SKU es sich handelt, aber es enthält 32 GB VRAM, das ist alles GDDR6. Abgesehen davon wird die Karte auch 128 MB Infinity Cache enthalten. Der Benchmark enthält auch einige Benchmark-Leistungszahlen, die im Folgenden aufgeführt sind.

Der Leistungsbenchmark der 32-GB-Workstation-Grafikkarte Radeon Pro W6800 von AMD ist beim Benutzer-Benchmark durchgesickert. ((Credits: Momomo_US)

Die Leistung wird in alten DX9- und DX10-Workloads bewertet, aber wir können eine Grundlage für diese Zahlen bilden, indem wir Karten zwischen den Generationen vergleichen. Die AMD Radeon Pro W6800 hat 159 bzw. 131 FPS erzielt. Zum Vergleich: Die Radeon RX 6800 erreicht 139/126 FPS, die Radeon RX 6800 XT 168/153 FPS und die Radeon RX 6900 XT 197/183 FPS.

Es ist zu beachten, dass die Gaming-Grafikkarten der Radeon RX 6000-Serie eine weitaus bessere Treiberoptimierung aufweisen als die derzeit unveröffentlichten Radeon Pro W6000-Karten, was möglicherweise die bessere Leistung erklärt, obwohl die Pro W6800 schneller als die auf Navi 21 basierende Radeon RX 6800 ist. Die NVIDIA RTX A6000 Flaggschiff-Workstation-Grafikkarte erreicht 198/216 FPS und wird mit einer viel größeren 48 GB GDDR6-Speicherlösung geliefert. Das Pro W6800 bietet die doppelte Speichergröße seiner Gaming-Geschwister.

AMD Radeon Pro-Grafikkarte mit Big Navi 21 GPU und 16 GB GDDR6-Speicher abgebildet

Die Leistungszahlen lassen den Eindruck entstehen, dass die Karte in den technischen Daten näher an der Radeon RX 6800 XT liegt als die Radeon RX 6800. AMD arbeitet an mehreren W6000 Pro-Grafikkarten, da wir bereits eine 16-GB-Variante für PC und Apple gesehen haben Plattformen und bestätigte auch die neuen Navi 23-basierten Radeon Pro W6600M GPUs. Wir können einen Start in den kommenden Monaten erwarten.

AMD Radeon Pro Workstation-Grafik-Lineup:

Name der GrafikkarteRadeon Pro WX 7100Radeon Pro WX 8200Radeon Pro WX 9100Radeon Pro W5700Radeon Pro W5700XRadeon Pro VIIRadeon Pro W6900X?
Radeon Pro W6800X?
GPUPolaris 10Vega 10Vega 10Navi 10Navi 10Vega 20Navi 21 (Big Navi)
Prozessknoten14nm14nm14nm7nm7nm7nm7nm
Einheiten berechnen365664364060TBA
Stream-Prozessoren230435844096230425603840TBA
ROPs326464646464TBA
Taktrate (Peak)1243 MHz1500 MHz1500 MHz1930 MHz~ 1850 MHzTBDTBA
Rechenrate (FP32)5.7 TFLOPs10.8 TFLOPs12.3 TFLOPs8,89 TFLOPs9.5 TFLOPs13.1 TFLOPs (FP32)
6.5 TFLOPs (FP64)
TBA
VRAM8 GB GDDR58 GB HBM216 GB HBM28 GB GDDR616 GB GDDR616 GB HBM216/32 GB GDDR6
Speicherbus256-Bit2048-Bit2048-Bit256-Bit256-Bit4096-Bit256-Bit
Speicherbandbreite224 Gbit / s484 Gbit / s512 Gbit / s448 Gbit / s448 Gbit / s1024 Gbit / s512 Gbit / s
TDP150W230W250W205W240W250W250-300W?
Starten2016201820172019201920202021
Preis799 US-Dollar999 US-Dollar2199 US-Dollar799 US-Dollar999 US-Dollar1899 US-DollarTBA

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"