Nachrichten

AMD Radeon RX 6600 XT & RX 6600 Benutzerdefinierte Grafikkarten von ASRock mit 8 GB GDDR6-Speicher

ASRock hat seine benutzerdefinierten AMD Radeon RX 6600 XT- und RX 6600-Grafikkarten erneut an EEC übermittelt, diesmal jedoch die Speicherspezifikationen aktualisiert. Die Grafikkarten sind benutzerdefinierte Varianten von ASRock, die unter aufgelistet wurden EWG (Eurasische Wirtschaftskommission).

ASRock sendet mehrere benutzerdefinierte AMD Radeon RX 6600 XT- und Radeon RX 6600-Grafikkarten bei EEC mit 8 GB GDDR6-Speicher

ASRock scheint die Spezifikationsliste bereits seit einiger Zeit zu aktualisieren. Das Unternehmen reichte zunächst seine benutzerdefinierten AMD Radeon RX 6600 XT-Grafikkarten mit 12 GB GDDR6-Speicher ein und listete auch die Radeon RX 6700 (Non-XT) mit 6 GB VRAM auf. Die neuesten Berichte zeigten jedoch, dass die Radeon RX 6700 (Non-XT) mit demselben 12 GB GDDR6-VRAM wie die Radeon RX 6700 XT enden würde, und wir können auch sehen, dass die Radeon RX 6600 XT ebenfalls ein Spezifikationsupdate erhalten hat.

AMD Ryzen Desktop-CPUs erreichen 30% Anteil an Steam im Vergleich zu Intel, 8-Core- und 6-Core-Chips, die immer beliebter werden

ASRocks benutzerdefinierte AMD Radeon RX 6600 XT- und RX 6600-Grafikkarten, die bei der EWG eingereicht wurden. (Bildnachweis: Komachi)

Gemäß der neuesten Auflistung von ASRock verfügen die Grafikkarten AMD Radeon RX 6600 XT und RX 6600 über eine GDDR6-Speicherkapazität von 8 GB und eine 128-Bit-Busschnittstelle. Das ist ziemlich viel Speicher für eine kleine Busschnittstelle, aber wir haben gesehen, dass AMD mit seinem neuen Infinity-Cache-Design auf den RDNA 2-GPUs die Speicherbandbreite recht gut handhabt. Für die Auflistung haben wir die folgenden Grafikkarten von ASRock eingereicht:

  • ASRock Radeon RX 6600 XT Phantomspiel D.
  • ASRock Radeon RX 6600 XT Herausforderer D OC
  • ASRock Radeon RX 6600 XT Challenger I.
  • ASRock Radeon RX 6600 Challenger D OC
  • ASRock Radeon RX 6600 Challenger I.

Die Grafikkarten der AMD Radeon RX 6600-Serie basieren auf dem AMD Navi 23 GPU-Kern. Es wird erwartet, dass 32 Recheneinheiten oder 2048 Stream-Prozessoren zusammen mit 32 Strahlbeschleunigerkernen vorhanden sind. Die GPU wird außerdem mit 64 MB Infinity-Cache ausgestattet sein, wodurch die Bandbreite erheblich gesteigert werden kann. Für den Speicher sehen wir eine GDDR6-Kapazität von bis zu 8 GB, die über eine 128-Bit-Busschnittstelle betrieben werden kann und Pin-Geschwindigkeiten von bis zu 16 Gbit / s bietet. Dies sollte die Gesamtbandbreite auf 256 GB / s bringen.

Bei den Produkten wird erneut nichts erwähnt, außer der Tatsache, dass die AMD Radeon RX 6600-Serie auf GPU-Basis von Navi 23 (bezogen auf den RX 6600 XT) als Premium-1080p-Gaming-Lösung positioniert wird und eine schnellere Leistung als der RTX 3060 bietet. Was die Preisgestaltung angeht, erwarte ich persönlich ein 299-US-Dollar-Tag für die Navi 23-Reihe, wenn AMD Erfolg haben möchte, insbesondere wenn es sich um eine 1080p-Karte handelt, die gegen die NVIDIA GeForce RTX 3060 verstößt und bereits 329 US-Dollar kostet.

Grafikkarten-Aufstellung der AMD Radeon RX 6000-Serie “RDNA 2”:

GrafikkarteAMD Radeon RX 6600AMD Radeon RX 6600 XTAMD Radeon RX 6700AMD Radeon RX 6700 XTAMD Radeon RX 6800AMD Radeon RX 6800 XTAMD Radeon RX 6900 XT
GPUNavi 23 (XL?)Navi 23 (XT?)Navi 22 (XL?)Navi 22 (XT?)Navi 21 XLNavi 21 XTNavi 21 XTX
Prozessknoten7nm7nm7nm7nm7nm7nm7nm
Die Größe236mm2?236mm2?336 mm2336 mm2520 mm2520 mm2520 mm2
TransistorenTBATBA17,2 Milliarden17,2 Milliarden26,8 Milliarden26,8 Milliarden26,8 Milliarden
Einheiten berechnen28323640607280
Stream-Prozessoren1792204823042560384046085120
TMUs / ROPsTBATBATBA160/64240/96288/128320/128
SpieluhrTBATBATBA2424 MHz1815 MHz2015 MHz2015 MHz
Boost ClockTBATBATBA2581 MHz2105 MHz2250 MHz2250 MHz
FP32-TFLOPsTBATBATBA13.21 TFLOPs16.17 TFLOPs20,74 TFLOPs23.04 TFLOPs
Speichergröße8 GB GDDR6 + 64 MB Infinity-Cache?8 GB GDDR6 + 64 MB Infinity-Cache?12 GB GDDR6 + 96 MB Infinity-Cache?12 GB GDDR6 + 96 MB Infinity-Cache16 GB GDDR6 +128 MB Infinity-Cache16 GB GDDR6 +128 MB Infinity-Cache16 GB GDDR6 +128 MB Infinity-Cache
Speicherbus128-Bit?192-Bit192-Bit192-Bit256-Bit256-Bit256-Bit
Speichertakt16 Gbit / s?16 Gbit / s?16 Gbit / s?16 Gbit / s16 Gbit / s16 Gbit / s16 Gbit / s
Bandbreite256 GB / s?256 GB / s?384 GB / s384 GB / s512 GB / s512 GB / s512 GB / s
TDPTBATBATBA230W250W300W300W
PreisTBATBATBA479 US-Dollar579 US-Dollar649 US-Dollar999 US-Dollar

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"