Nachrichten

AMD Radeon RX 6600 XT soll angeblich im August auf den Markt kommen und soll mit NVIDIA GTX 1080 Ti für rund 399 US-Dollar auf Augenhöhe sein

Angebliche Preis- und Leistungszahlen der AMD Radeon RX 6600 XT Grafikkarte wurden von verschiedenen Leakern gemeldet. Im Detail sieht es so aus, als ob die Radeon RX 6600 XT nicht zu dem von uns erhofften Mainstream-Preis kommt, aber eine Leistung bietet, die etwas höher ist als die älteren Erwartungen.

AMD Radeon RX 6600 XT soll im August mit NVIDIA 1080 Ti Leistung und 399 US-Dollar auf den Markt kommen

In ihren neuesten Videos sprechen Coreteks und Moore’s Law is Dead über den voraussichtlichen Preis und das Startdatum der AMD Radeon RX 6600 XT Grafikkarte. Die kleinste der RDNA 2-GPUs, die wir bekommen werden, wird nicht zu einem günstigen Preis erhältlich sein. Zum Start gibt Coreteks an, dass die Grafikkarte im August eintreffen wird, was einen Monat entfernt ist, so dass wir entweder Ende Juli oder Anfang August eine Ankündigung hören könnten.

AMD Radeon RX 6600M ist im Lenovo Legion 5 Gaming Laptop gesichtet Spot

Was den Preis betrifft, so soll die AMD Radeon RX 6600 XT einen Preis von 399 US-Dollar bei UVP aufweisen. Dies ist offensichtlich viel höher als der US-Preis von 299 bis 329 US-Dollar, den wir für die Karte spekuliert hatten, und liegt damit auf dem gleichen Niveau wie die RTX 3060 Ti. Dies ist der gleiche Preis, den AMD vor einigen Jahren für seine Radeon RX 5700 XT-Grafikkarte verlangte und der auf einem High-End-Chip als Navi 23 basierte. Es wird kein Grund genannt, warum die Preisgestaltung so stark angestiegen ist für Mainstream-Varianten, aber es sieht so aus, als ob es eine bessere Entscheidung wäre, für die RX 6700 XT extra zu bezahlen, wenn die RX 6600 XT wirklich um die 400 US-Dollar landet.

Angebliche Preise, Leistung und Startdatum der AMD Radeon RX 6600 XT Grafikkarte wurden von Coreteks bekannt gegeben.

Die Leistungszahlen sollen nahe bei der Radeon RX 5700 XT und GeForce GTX 1080 Ti liegen, geben oder nehmen 5%. Das klingt vielversprechend, aber andererseits sollte es erwartet werden, da es sich um einen höher getakteten RDNA 2-Chip handelt, über den wir sprechen. Es wird interessant sein zu sehen, wie effizient die auf Navi 23 GPU basierende AMD Radeon RX 6600 XT wird, aber im Moment scheint die Preisgestaltung der schwächste Punkt zu sein.

Technische Daten der AMD RX 6600 XT Grafikkarte:

AMDs Übernahme von Xilinx tritt in die zweite Phase der chinesischen behördlichen Prüfung ein

Die AMD Radeon RX 6600 XT Grafikkarte wird von der Navi 23 XT GPU angetrieben, die über 32 Compute Units oder 2048 Stream-Prozessoren verfügen wird. Die Karte wird auch 32 MB Infinity Cache rocken und über eine 8 GB GDDR6-Speicherkapazität verfügen, die über eine 128-Bit breite Busschnittstelle läuft. Die Navi 23 GPU selbst misst 237 mm2 und besteht aus 11,06 Milliarden Transistoren. Die GPU ist jedoch nicht der kleinste Chip der RDNA 2-Familie, da dieser Titel zu Navi 24 gehören sollte.

Die Pin-Geschwindigkeiten werden bei 16 Gbps gehalten, was die Gesamtbandbreite auf 256 GB/s bringt. Nach den bisherigen Gerüchten soll die Karte im Ethereum-Mining 30 MH/s erreichen, und in Bezug auf die synthetische Leistung erzielt die Karte 9439 Punkte im 3DMark Time Spy Grafiktest. Custom-Modelle sind seit einiger Zeit durchgesickert, daher können wir im Laufe dieses Monats weitere Details zur AMD Radeon RX 6600 XT-Grafikkarte erwarten.

AMD Radeon RX 6000 Serie “RDNA 2” Grafikkarten-Aufstellung:

Grafikkarte AMD Radeon RX 6600 AMD Radeon RX 6600 XT AMD Radeon RX 6700 AMD Radeon RX 6700 XT AMD Radeon RX 6800 AMD Radeon RX 6800 XT AMD Radeon RX 6900 XT AMD Radeon RX 6900 XT flüssigkeitsgekühlt
GPU Navi23 (XL?) Navi23 (XT?) Navi 22 (XL?) Navi 22 (XT?) Navi 21 XL Navi 21 XT Navi 21 XTX Navi 21 XTXH
Prozessknoten 7nm 7nm 7nm 7nm 7nm 7nm 7nm 7nm
Matrizengröße 237mm2 237mm2 336mm2 336mm2 520mm2 520mm2 520mm2 520mm2
Transistoren 11,06 Milliarden 11,06 Milliarden 17,2 Milliarden 17,2 Milliarden 26,8 Milliarden 26,8 Milliarden 26,8 Milliarden 26,8 Milliarden
Recheneinheiten 28 32 36 40 60 72 80 80
Stream-Prozessoren 1792 2048 2304 2560 3840 4608 5120 5120
TMUs/ROPs TBA TBA TBA 160/64 240 / 96 288 / 128 320 / 128 320 / 128
Spieluhr TBA TBA TBA 2424 MHz 1815 MHz 2015 MHz 2015 MHz 2250 MHz
Boost-Uhr TBA TBA TBA 2581 MHz 2105 MHz 2250 MHz 2250 MHz 2345 MHz
FP32-TFLOPS TBA TBA TBA 13.21 TFLOPS 16.17 TFLOPS 20,74 TFLOPS 23.04 TFLOPS 24.01 TFLOPS
Speichergröße 8 GB GDDR6 + 32 MB Infinity-Cache? 8 GB GDDR6 + 32 MB Infinity-Cache? 12 GB GDDR6 + 96 MB Infinity-Cache? 12 GB GDDR6 + 96 MB Infinity-Cache 16 GB GDDR6 +128 MB Infinity-Cache 16 GB GDDR6 +128 MB Infinity-Cache 16 GB GDDR6 +128 MB Infinity-Cache 16 GB GDDR6 +128 MB Infinity-Cache
Speicherbus 128-Bit? 192-Bit 192-Bit 192-Bit 256-Bit 256-Bit 256-Bit 256-Bit
Speicheruhr 16 Gbit/s? 16 Gbit/s? 16 Gbit/s? 16 Gbit/s 16 Gbit/s 16 Gbit/s 16 Gbit/s 18 Gbit/s
Bandbreite 256GB/s? 256GB/s? 384 GB/s 384 GB/s 512 GB/s 512 GB/s 512 GB/s 576 GB/s
TDP TBA TBA TBA 230W 250W 300W 300W 330W
Preis TBA 399 US-Dollar? TBA 479 US-Dollar 579 US-Dollar 649 US-Dollar 999 US-Dollar ~$1199 US

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"