Nachrichten

AMD Radeon RX 6700 und RX 6600 XT erhalten auch 12 GB GDDR6-Modelle, wie in der EWG-Liste aufgeführt, RX 6700 XT Gaming OC für über 700 Euro

AMD wird voraussichtlich zwei weitere Navi 22 ‘RDNA 2’ Grafikkarten nach der Radeon RX 6700 XT, der RX 6700 und der RX 6600 XT einführen. Wir haben einige Hinweise darauf, wie die Spezifikationen dieser Karten aussehen könnten, aber wenn es um die Speicherkonfiguration geht, sieht es so aus, als würde AMD jetzt entscheiden, 12 GB GDDR6-VRAM in allen drei Mainstream-Angeboten einzusetzen.

AMD Radeon RX 6700 XT, RX 6700 und RX 6600 XT, alle Navi 22 ‘RDNA 2’ Grafikkarten, angeblich mit 12 GB GDDR6-Speicher

Als die Spezifikationen zum ersten Mal veröffentlicht wurden, wurde berichtet, dass die AMD Radeon RX 6700 (Non-XT) -Variante über 6 GB GDDR6-VRAM verfügen würde, was der Hälfte der auf dem RX 6700 XT enthaltenen Menge entspricht. Es gibt auch die Radeon RX 6600 XT, die vor einiger Zeit durchgesickert ist und eine höhere Speicherkapazität als die RX 6700 mit 12 GB aufweisen soll. Genau wie bei NVIDIA ist diese verwirrende GPU-Speicherkonfiguration (RTX 3060 12 GB gegenüber RTX 3060 Ti 8 GB) überhaupt nicht sinnvoll, aber aufgrund einer kürzlich bei EEC veröffentlichten Auflistung scheint AMD seinen Plan geändert zu haben.

MSI veröffentlicht AMD AGESA 1.2.0.1 BETA BIOS-Firmware für das gesamte Motherboard-Lineup X570, B550, A520 – Aktiviert den Smart Access-Speicher auf Ryzen 3000-CPUs und behebt L3-Cache-Probleme auf Ryzen 5000

Die Auflistung unter EWG (Eurasische Wirtschaftskommission), entdeckt von Videocardzzeigt die Liste der Radeon RX 6700 Phoenix Gaming-Grafikkarten von ASUS. Eine ist eine Serienvariante, während die andere werkseitig übertaktet ist. Beide Karten verfügen über 12 GB GDDR6-Speicher, was interessant ist, da frühere Auflistungen die Karte mit 6 GB GDDR6-Speicher deutlich gezeigt haben. Möglicherweise hat AMD erst kürzlich beschlossen, auf eine höhere Speicherkonfiguration umzusteigen, die der Top-Variante des Navi 22 entspricht. Die zwei aufgelisteten Modelle sind:

  • ASUS PH-RX6700-12G (Phoenix Gaming Stock)
  • ASUS PH-RX6700-12GO (Phoenix Gaming OC)

Die Radeon RX 6700 wird aufgrund ihrer reduzierten GPU-Konfiguration immer noch langsamer sein, aber die erhöhte Speichergröße sollte sie zu einer guten 1080p- und 1440p-Gaming-Lösung machen. Dies ist auch sinnvoll, da die AMD Radeon RX 6700 gegen die RTX 3060 12 GB antreten soll, während die AMD Radeon RX 6700 XT gegen die RTX 3060 Ti antritt. Da der RX 6700 XT über 2560 Kerne auf seiner Navi 22-SKU verfügt, könnte der RX 6700 (Non-XT) höchstwahrscheinlich über insgesamt 2304 Kerne verfügen, sodass der RX 6600 XT entweder über 2048- oder 1792-Stream-Prozessoren verfügt. Die AMD Radeon RX 6600 XT wird auch über 12 GB GDDR6-Speicher verfügen, wie in früheren EWG-Listen beschrieben.

Abgesehen von den EWG-Angeboten wurde die benutzerdefinierte 12-GB-Grafikkarte Gigabyte Radeon RX 6700 XT Gaming OC bei Amazon (Niederlande) zum Preis von angeboten 711,42 Euro (Inklusive Mehrwertsteuer). Der Preis für Vorbestellungen ist viel höher als der Preis, zu dem die Referenzgrafikkarte im Einzelhandel erhältlich sein wird. Aufgrund der geringen Verfügbarkeit von Grafikkarten dieser Generation können wir jedoch auch in den USA ähnliche Preise erwarten.

Die AMD Radeon RX 6700 XT wird am 18. März auf den Markt gebracht. Erwarten Sie daher, dass der Rest der Variante in den folgenden Monaten zusammen mit diskreten GPUs der Mobilitäts-RX 6000-Serie veröffentlicht wird.

Grafikkarten-Lineup der AMD Radeon RX 6000-Serie “RDNA 2”:

Grafikkarte AMD Radeon RX 6600 XT AMD Radeon RX 6700 AMD Radeon RX 6700 XT AMD Radeon RX 6800 AMD Radeon RX 6800 XT AMD Radeon RX 6900 XT
GPU Navi 22? Navi 22 (XL?) Navi 22 (XT?) Navi 21 XL Navi 21 XT Navi 21 XTX
Prozessknoten 7nm 7nm 7nm 7nm 7nm 7nm
Transistoren TBA TBA TBA 26,8 Milliarden 26,8 Milliarden 26,8 Milliarden
Einheiten berechnen TBA TBA 40 60 72 80
Stream-Prozessoren TBA TBA 2560 3840 4608 5120
TMUs / ROPs TBA TBA 160/64 240/96 288/128 320/128
Spieluhr TBA TBA 2424 MHz 1815 MHz 2015 MHz 2015 MHz
Boost Clock TBA TBA 2581 MHz 2105 MHz 2250 MHz 2250 MHz
FP32-TFLOPs TBA TBA 13.21 TFLOPs 16.17 TFLOPs 20,74 TFLOPs 23.04 TFLOPs
Speichergröße 12 GB GDDR6? 6 GB GDDR6? 12 GB GDDR6 + 96 MB Infinity-Cache 16 GB GDDR6 +128 MB Infinity-Cache 16 GB GDDR6 +128 MB Infinity-Cache 16 GB GDDR6 +128 MB Infinity-Cache
Speicherbus 192-Bit 192-Bit 192-Bit 256-Bit 256-Bit 256-Bit
Speichertakt 14 Gbit / s? 14 Gbit / s? 16 Gbit / s 16 Gbit / s 16 Gbit / s 16 Gbit / s
Bandbreite 320 GB / s 320 GB / s 384 GB / s 512 GB / s 512 GB / s 512 GB / s
TDP TBA TBA 230W 250W 300W 300W
Preis TBA TBA 479 US-Dollar 579 US-Dollar 649 US-Dollar 999 US-Dollar

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"