Connect with us

Nachrichten

AMD Ryzen Threadripper PRO 5995WX 64-Core-CPU im Benchmarking auf der Sharkstooth-Plattform

blank

Published

blank

Ein weiterer Eintrag des kommenden Flaggschiffs von AMD, der Ryzen Threadripper PRO 5995WX mit 64 Zen 3-Kernen, ist durchgesickert PugetBank.

AMD Ryzen Threadripper 5995WX 64 Core Zen 3 Flaggschiff erneut in durchgesickertem Benchmark gesichtet und läuft auf Sharkstooth-Plattform

Die Chips der AMD Ryzen Threadripper PRO 5000-Serie, die Teil der ‚Chagall‘-Familie sein werden, wurden letzte Woche gesichtet. Tatsächlich sind sowohl der Threadripper PRO 5995WX als auch der PRO 5945WX bereits im Benchmark durchgesickert. Der neue Eintrag wurde auf der AMD-Referenzplattform Sharkstooth HEDT & Workstation vorgenommen.

AMD Ryzen 9 5900HS und Ryzen 7 5800HS Creator Edition CPUs in Kürze verfügbar, bieten höhere Takte und lassen die Exklusivität von ASUS fallen

Zu den Spezifikationen des Testaufbaus kommen 64 GB DDR4-3200-Speicher (4 x 16 GB), eine NVIDIA GeForce RTX 3080-Grafikkarte und das bereits erwähnte Sharkstooth-CGL-Motherboard. Es sieht so aus, als ob PugetBench einen begrenzten Eintrag für jede Threadripper-CPU hat, so dass wir keine Leistungsvergleiche mit 3995WX & 3990X machen können, die beide in der Datenbank aufgeführt sind, aber mit unterschiedlichen Hardwarekonfigurationen. Der fragliche Benchmark variiert in der Leistung je nach Grafikkarte, daher ist es nicht ratsam, die Leistung von 5995WX (RTX 3080) mit PRO 3995WX (RX 6900 XT) zu vergleichen.

Aber für diejenigen, die Leistungsvergleiche mit ihren eigenen CPUs mit einer RTX 3080-Grafikkarte anstellen möchten, das AMD Ryzen Threadripper PRO 5995WX-System absolviert den Park Map-Test in 8601 Sekunden, den School-Model-Test in 2250 Sekunden, den Rock-Model-Test in 156 Sekunden, und Schulkartentest in 608 Sekunden. Dies sind vordefinierte Szenarien. Sie müssen also nur die Benchmark-Suite herunterladen und durch die spezifischen Metaform 1.0 (Agisoft Metashape Pro 1.7.3)-Test.

Die AMD Ryzen Threadripper 5000 & Threadripper 5000 PRO-Reihe wird voraussichtlich höhere Taktraten, Speicherunterstützung für höhere Frequenzen und ein insgesamt optimiertes Multi-Thread-Design bieten, das einen schönen Leistungsschub gegenüber der bestehenden Threadripper ‚Zen 2‘-Reihe bietet. Wir wissen, dass AMD seine Standard-HEDT-SKUs noch in diesem Jahr im November auf den Markt bringen wird, aber die Workstation-Teile könnten am Ende auf 1H von 2022 verschoben werden, wenn man bedenkt, dass die Threadripper PRO-Reihe kürzlich in das DIY-Segment eingetreten ist.

CPU-Name CPU-Kerne CPU-Thread Basisuhr Boost-Uhr L3-Cache / PCIe-Lanes TDP Speicherunterstützung Preis Bekanntmachung
AMD Ryzen Threadripper 5995WX 64 Kern 128 Gewinde noch offen noch offen 256 MB / 128 PCIe Gen 4 280W 8-Kanal-DDR4 (2 TB) noch offen 4. Quartal 2021
AMD Ryzen Threadripper 5975WX 32 Kern 64 Gewinde noch offen noch offen 128 MB / 128 PCIe Gen 4 280W 8-Kanal-DDR4 (2 TB) noch offen 4. Quartal 2021
AMD Ryzen Threadripper 5965WX 24 Kern 48 Gewinde noch offen noch offen 128 MB / 128 PCIe Gen 4 280W 8-Kanal-DDR4 (2 TB) noch offen 4. Quartal 2021
AMD Ryzen Threadripper 5955WX 16 Kern 32 Gewinde noch offen noch offen 64 MB / 128 PCIe Gen 4 280W 8-Kanal-DDR4 (2 TB) noch offen 4. Quartal 2021
AMD Ryzen Threadripper 5945WX 12 Kern 24 Gewinde noch offen noch offen 64 MB / 128 PCIe Gen 4 280W 8-Kanal-DDR4 (2 TB) noch offen 4. Quartal 2021

Nachrichtenquellen: Videokartez , Banklecks

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod? n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n; n.push=n;n.loaded=!0;n.version='2.0';n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0; t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,'script','https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js'); fbq('init', '1503230403325633'); fbq('track', 'PageView');

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.