Nachrichten

Apple erweitert die AppleCare + -Deckung für Macs über drei Jahre hinaus

Zum ersten Mal stellt Apple AppleCare + für Apple TV zur Verfügung. Das Unternehmen hat jedoch auch eine weitere wichtige Änderung für Mac-Benutzer angekündigt. Sie können jetzt Ihre AppleCare + -Deckung für den Max in den USA auf unbestimmte Zeit verlängern. Mit Apple können Sie die Abdeckung jetzt über die Dreijahresgrenze hinaus verlängern. Lassen Sie uns eintauchen, um weitere Details zum Szenario zu sehen.

Die AppleCare + -Deckung für Mac wurde über drei Jahre hinaus verlängert, Benutzer müssen jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf eine neue kaufen

Nach dem aktualisierten Apple Support-DokumentJetzt können Sie die AppleCare + -Deckung über drei Jahre hinaus verlängern. Die anfängliche Deckung bleibt drei Jahre, sobald Sie im Voraus für AppleCare + bezahlen. Benutzer können jetzt jedoch eine zusätzliche Deckung erwerben, die jährlich erneuert wird, bis Sie sie selbst kündigen. Beachten Sie, dass die neue Deckung nach Angaben des Unternehmens innerhalb von 30 Tagen nach dem Enddatum der Erstdeckung erworben werden sollte.

Die neue Farbbalance-Funktion von Apple für Apple TV 4K funktioniert auch für 2015 und neuere Modelle

Früher, als Sie AppleCare + für Mac gekauft haben, gab es keine andere Möglichkeit, den Zeitraum zu verlängern, selbst wenn Sie dafür bezahlen wollten. Jetzt ermöglicht das Unternehmen Ihnen, ihn auf unbestimmte Zeit zu verlängern. Es ist auf jeden Fall großartig zu sehen, dass Apple endlich die Änderung vornimmt, die Mac-Benutzer genießen werden.

Wenn Sie nicht vertraut sind, gibt Ihnen AppleCare + für Mac alle 12 Monate zwei Schadensersatzansprüche. Für jede dieser Instanzen werden Ihnen 99 US-Dollar als Servicegebühr für Bildschirmschäden oder externe Schäden berechnet. Darüber hinaus berechnet Apple Ihnen 299 US-Dollar für andere Schäden. Benutzer mit aktiver Abdeckung erhalten außerdem rund um die Uhr Zugang zu den technischen Supportmitarbeitern von Apple.

Das ist alles für jetzt, Leute. Wie gefällt dir die neue Änderung? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"