Nachrichten

Apple führt iOS 14.6 mit Podcast-Abonnements und verlustfreier Audio-Unterstützung ein

Während die Fans von der Veröffentlichung von iOS 15 auf der WWDC 2021 im nächsten Monat begeistert sind, hat Apple heute mit der Einführung der neuesten Version von iOS 14, dh iOS 14.6, begonnen. Das neue Update bringt einige wesentliche Verbesserungen. Apple stellt vor allem die Abonnementunterstützung für Apple Podcast und die verlustfreie Audiounterstützung in Apple Music vor.

iOS 14.6 startet die Einführung für iPhone-Benutzer

Apple hat seinen Podcast-Abonnement-Service letzten Monat auf seiner Veranstaltung „Spring Loaded“ vorgestellt. Der Cupertino-Riese hat die Podcast-App unter iOS neu gestaltet und sie benutzerfreundlicher gemacht. Außerdem wurde das Abonnementmodell eingeführt, um den Benutzern mehr Funktionen und Inhalte zu bieten.

Apple führt iOS 14.6-Update mit Audioverbesserungen ein

Mit dem iOS 14.6-Update können Apple Podcast-Benutzer unabhängige Entwickler abonnieren, um exklusive Inhalte und ein werbefreies Hörerlebnis zu erhalten. Das App-Redesign enthält eine erweiterte Suchleiste, mit der Sie schnell auf Top-Diagramme und andere Kategorien zugreifen können.

Darüber hinaus gibt es jetzt eine neue Smart Play-Funktion, mit der Benutzer laut Apple die Möglichkeit haben “Starten Sie automatisch episodische Shows ab der neuesten Episode und serialisierte Shows ab dem Beginn jeder Serie.”

Jetzt ermöglicht iOS 14.6 auch die Unterstützung von verlustfreiem Hi-Res-Audio und Dolby Atmos in Apple Music. Obwohl AirPods-Besitzer die verlustfreie Qualität ihrer Apple TWS-Ohrhörer und -Kopfhörer nicht erleben können, erhalten sie Spatial Audio mit Doly Atmos-Unterstützung. Sie können es jedoch erst erleben, wenn Apple die Funktion nächsten Monat aktiviert.

Außerdem bringt das iOS 14.6 14.6-Update einige andere bemerkenswerte Änderungen mit sich. Dazu gehören Verbesserungen an der Find My App für AirTags-Besitzer. Sie erhalten jetzt die Option, E-Mail-Adressen als Kontaktmethode hinzuzufügen, wenn sich der AirTag im verlorenen Modus befindet. Darüber hinaus bietet es Family Sharing für die Apple Card, mit der Benutzer ihre Apple Card mit fünf anderen Familienmitgliedern teilen können.

Das Update wird derzeit für iOS-Benutzer mit kompatiblen Geräten bereitgestellt. Sie können also zu Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update gehen, um das Update jetzt auf Ihrem Gerät zu installieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"