Connect with us

Nachrichten

Apple hat die Signierung von iOS 15.6 eingestellt – Was Sie in Bezug auf Jailbreak wissen sollten

Apple hat die Signierung von iOS 15.6 eingestellt – Was Sie in Bezug auf Jailbreak wissen sollten

Heute hat Apple die Signierung von iOS 15.6 nach der Veröffentlichung von iOS 15.6.1 eingestellt. Das bedeutet, dass Sie nicht mehr von iOS 15.6.1 auf iOS 15.6 downgraden können. Die neue Änderung ist möglicherweise nicht die beste für Benutzer, die daran interessiert sind, ihr iPhone mit iOS 15.6 zu jailbreaken. Scrollen Sie nach unten, um weitere Details zu Apples Entscheidung zu lesen, die Signierung von iOS 15.6 einzustellen, und was Sie in Bezug auf den Cheyote-Jailbreak wissen sollten.

Apple hat die Signierung von iOS 15.6 eingestellt, Downgrade von iOS 15.6.1 ist keine Option mehr

Die Entscheidung von Apple, die Signierung einer iOS-Firmware einzustellen, ist nichts, was wir noch nie zuvor gesehen haben. Das Unternehmen hört in der Regel eine Woche nach der Veröffentlichung der neuen Version mit der Unterzeichnung eines Builds auf. In diesem Fall kam letzte Woche iOS 15.6 heraus. iOS 15.6 hingegen wurde Mitte Juli für die Benutzer freigegeben. Während der durchschnittliche Benutzer möglicherweise nicht das Bedürfnis verspürt, auf die ältere Firmware herunterzustufen, ist es von größtem Interesse für diejenigen, die auf das nächste Jailbreak-Tool warten.

Wir haben bereits darüber berichtet, dass ein neues „Cheyote“-Jailbreak-Tool in Arbeit ist und für Geräte mit iOS 15 veröffentlicht wird. Allerdings werden zum Zeitpunkt der Markteinführung nicht alle Versionen von iOS 15 unterstützt. Es wurde zuvor berichtet, dass das Cheyote-Jailbreak-Tool zunächst für iPhone-Modelle mit iOS 15.0 bis iOS 15.1.1 veröffentlicht wird. Weiter wurde angemerkt, dass das Jailbreak-Team die Unterstützung bis iOS 15.4.1 durch ein Update erweitern wird.

Da es Neuigkeiten über einen bevorstehenden Jailbreak gibt, wäre es für Benutzer ratsam, sich an die niedrigeren Versionen von iOS 15 zu halten. Zu diesem Zeitpunkt gibt es kein Wort von der Jailbreak-Community, ob das Cheyote-Jailbreak-Tool iOS 15.6 oder spätere Versionen unterstützen wird. Darüber hinaus hat das Jailbreak-Team auch keine Veröffentlichungstermine mit der Community geteilt. Wenn Sie sich auf das Cheyote-Jailbreak-Tool für iOS 15 freuen, stellen Sie sicher, dass Sie zukünftigen Updates von Apple widerstehen. Wenn Sie nicht interessiert sind, können Sie einfach zu den Einstellungen gehen und Ihr iPhone auf den neuesten Build aktualisieren.

Apple hört auf, iOS-Firmware-Builds zu signieren, um sicherzustellen, dass Benutzer sich an die neueste Version mit den aktuellen Sicherheitserweiterungen und Leistungsverbesserungen halten. Wir werden euch auf dem Laufenden halten, sobald weitere Informationen zum Jailbreak-Release für iOS 15 verfügbar sind, das in Kürze erwartet wird.

Das ist alles, Leute. Glauben Sie, dass Jailbreak-Entwickler das Cheyote-Jailbreak-Tool vor der Einführung von iOS 16 im nächsten Monat veröffentlichen werden? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.