Nachrichten

Apple hat sein Netzwerk “Mein Netzwerk suchen” offiziell für Zubehör von Drittanbietern geöffnet, damit diese Elemente mithilfe des umfangreichen Gerätenetzwerks von Apple verfolgen können


Apple hat angekündigt, sein Find My-Netzwerk offiziell für Zubehörhersteller von Drittanbietern zu öffnen, um Artikel sicher und sicher zu verfolgen.

Find My ist jetzt offen für Dritthersteller. Erwarten Sie, dass Tonnen von bevorstehendem Zubehör dies unterstützen

Find My war ein exklusiver Service für Geräte von Erstanbietern wie iPhone, iPad, Mac usw. Aber heute Apfel öffnet das Netzwerk offiziell für Zubehörhersteller von Drittanbietern, damit diese sich zertifizieren lassen und das umfangreiche Gerätenetzwerk von Apple verwenden können, um verlorene Gegenstände zu verfolgen.

Intels neueste Anzeige für die Funktionen des „weltbesten Prozessors“… ein MacBook Pro

Apple hat heute die aktualisierte Find My-App eingeführt, mit der Produkte von Drittanbietern die privaten und sicheren Suchfunktionen des Find My-Netzwerks von Apple nutzen können, das Hunderte Millionen Apple-Geräte umfasst. Das Find My-Netzwerkzubehörprogramm öffnet das riesige und globale Find My-Netzwerk für Gerätehersteller von Drittanbietern, um Produkte zu entwickeln, die den Service nutzen, sodass ihre Kunden die Find My-App verwenden können, um wichtige Elemente in ihrem Leben zu finden und zu verfolgen. Neue Produkte, die mit der Find My-App von Belkin, Chipolo und VanMoof funktionieren, werden ab nächster Woche verfügbar sein.

Die Art und Weise, wie das funktioniert, ist eigentlich ganz einfach. Wenn Sie etwas haben, das Find My unterstützt, und Sie es irgendwo verlieren und ein iPhone- oder iPad-Benutzer daran vorbeigeht, sendet das Objekt Bluetooth, um seinen Standort an Sie zu senden, und huckepack auf dem nahe gelegenen iPhone und iPad, um sich darauf aufmerksam zu machen für dich. Dies erfordert natürlich jemanden in unmittelbarer Nähe, damit es funktioniert. Angesichts der Anzahl der iPhones und iPads in freier Wildbahn, laut Apple Hunderte von Millionen, sollte dies kein Problem sein.

Sie können Ihre verlorenen Gegenstände finden oder sie auf der Registerkarte “Neue Gegenstände” in der App “Meine Suche” verfolgen.

Welche Geräte machen zuerst Schlagzeilen? Laut Apple:

Die neuesten S3- und X3-E-Bikes von VanMoof, die SOUNDFORM Freedom True Wireless Earbuds von Belkin und der Chipolo ONE Spot Item Finder bilden die erste Gruppe innovativer Zubehörteile von Drittanbietern, die mit Find My zusammenarbeiten. Mit diesen Produkten können Benutzer feststellen, wo sie ihre Fahrt verlassen haben, ihre Ohrhörer im Fitnessstudio, ihren Rucksack und vieles mehr. Weitere Gerätehersteller von Drittanbietern werden in Kürze Find My-fähige Produkte und Zubehör anbieten.

Laut Apple können vorhandene Geräte aktualisiert werden, um das Programm zu unterstützen, sofern sie den strengen Datenschutzstandards des Unternehmens entsprechen.

Wenn wir jemals den Beweis brauchen, dass Apple an AirTags arbeitet, sollten diese Nachrichten alles ziemlich klar machen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"