Connect with us

Nachrichten

Apple hatte im zweiten Quartal 2021 den drittgrößten Marktanteil für Smartphone-Chipsätze und schlug seinen engen Konkurrenten Samsung

blank

Published

blank

Dank des Erfolgs des iPhone 12 ist der Marktanteil von Apple als Anbieter von Smartphone-Chipsätzen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Laut dem neuesten Bericht hat der kalifornische Riese seinen engen Rivalen Samsung geschlagen, aber im Vergleich zu Qualcomm liegt er deutlich zurück.

Der Marktanteil von Apples Smartphone-Chipsatz war im Vorquartal tatsächlich höher

Die neuesten Daten von Counterpoint Research zeigen, dass Apple im zweiten Quartal 2021 einen Marktanteil von 15 Prozent in der Kategorie der Smartphone-Chipsätze hatte. Samsung hingegen blieb mit einem Anteil von 7 Prozent im gleichen Zeitraum hinter seinem Erzfeind zurück. Der Marktanteil von Apple stieg im Vergleich zu den 13 Prozent im gleichen Zeitraum des Vorjahres sogar leicht.

Apple Watch Series 7: 16 % mehr Pixel beim 45-mm-Modell im Vergleich zur 44-mm-Serie 6, exklusive Zifferblätter

Trotz der guten Verkaufszahlen der iPhone 12-Serie des Unternehmens, die vom A14 Bionic des Unternehmens angetrieben wird, bleibt Apple jedoch weiterhin hinter Qualcomm und MediaTek zurück. Laut den Statistiken für das zweite Quartal 2021 besitzt Qualcomm mehr als den doppelten Marktanteil von Apple, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass fast jeder große Android-Flaggschiff-Hersteller für seine Snapdragon-SoCs auf die Chipfirma aus San Diego setzt.

Zu beachten ist auch, dass der Marktanteil von Apples Smartphone-Chipsatz im Vorquartal von 17 Prozent auf 15 Prozent zurückgegangen ist. Es ist möglich, dass die Verbraucher ihren Kauf in Erwartung der iPhone 13-Familie zurückhalten, die mit der nächsten Generation des A15 Bionic des Unternehmens ausgestattet sein wird. Laut einem Bericht hat Apple TSMC mit der Massenproduktion von 100 Millionen A15 Bionic-Chips beauftragt und seine Lieferkette gebeten, die Produktion des iPhone 13 um 20 Prozent im Vergleich zur iPhone 12-Serie zu steigern.

Diese Zahlen deuten darauf hin, dass Apple eine hohe Nachfrage nach der iPhone 13-Reihe erwartet, die den Marktanteil dieses Chipsatzes erhöhen könnte. Das Unternehmen plant auch, ein kostengünstiges iPhone SE 2022 auf den Markt zu bringen, das bei preisbewussten Verbrauchern zu einem Favoriten werden könnte, was positiv zu seiner Gesamtposition beitragen wird. Erwarten Sie leider nicht, dass Apple Qualcomm oder MediaTek überholen wird, da beide Hersteller weiterhin Rekordmengen an verschiedene Kunden liefern werden.

Unabhängig davon ist es beeindruckend, dass Apple es geschafft hat, sich den dritten Platz zu sichern, obwohl seine Chips der A-Serie an kein Unternehmen verkauft wurden.

Nachrichtenquelle: Kontrapunktforschung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.