Connect with us

Nachrichten

Apple iPhone Assembler Wistron kurz nach Fabrikaufstand auf Bewährung durch die Firma

blank

Published

blank

Für den iPhone-Assembler Wistron liegt ein schwieriger Weg vor uns. Nachdem Apple einen Lohnunfall nicht unter Kontrolle gebracht hat, hat Apple seinen Lieferkettenpartner auf Bewährung gestellt, bis die Angelegenheit geklärt werden kann. Apple erwähnt, dass es von dem, was passiert ist, völlig enttäuscht ist und möchte, dass die Situation mit sofortiger Wirkung behoben wird.

Wenn Wistron auf Bewährung gestellt wird, erhält es kein neues Geschäft von Apple, bis es ordnungsgemäß funktioniert

Um Sie auf den neuesten Stand zu bringen, warum Wistron auf Bewährung gestellt wird, begann alles aufgrund eines Aufruhrs in einer Produktionsstätte in Narasapura, Indien. Natürlich gab es einen schweren Verlust, der durch den Aufstand belastet werden musste. Kurz nachdem festgestellt wurde, dass Wistron gegen die Arbeitsgesetze verstoßen hatte, beschloss Apple, den iPhone-Assembler auf Bewährung zu stellen.

Frühe Benchmarks zeigen, dass Snapdragon 888 gegen Apples A14 Bionic verliert

Kurz gesagt bedeutet dies, dass Wistron keine weiteren Bestellungen vom Technologieriesen erhält, bis das Problem behoben ist. Die Aktivitäten und Fortschritte von Wistron werden natürlich von Apple und seinen unabhängigen Prüfern überwacht. Abhängig von der Zuverlässigkeit von Wistron sollten wir in Zukunft bessere Ergebnisse erzielen. Der iPhone-Assembler erwähnte sogar, dass er seine Teams umstrukturierte. Dies begann mit der Absetzung des Vizepräsidenten, der die Operationen in Indien überwacht.

Der Verlust eines lukrativen Kunden wie Apple wird Wistron mit Sicherheit finanziell belasten. Daher ist es von größter Bedeutung, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um das Richtige zu tun, oder das Risiko einzugehen, mehr Geschäft zu verlieren.

Wenn Sie die gesamte Erklärung der Hindustan Times lesen möchten, finden Sie sie unten.

„Apple-Mitarbeiter und unabhängige Wirtschaftsprüfer, die von Apple eingestellt wurden, haben rund um die Uhr daran gearbeitet, die Probleme zu untersuchen, die in Wistrons Narasapura-Werk aufgetreten sind. Während dieser Untersuchungen deuten unsere vorläufigen Ergebnisse auf Verstöße gegen unseren Verhaltenskodex für Lieferanten hin, da keine ordnungsgemäßen Arbeitszeitmanagementprozesse implementiert wurden. Dies führte bei einigen Arbeitnehmern im Oktober und November zu Zahlungsverzögerungen.

Wie immer liegt unser Fokus darauf, sicherzustellen, dass jeder in unserer Lieferkette geschützt und mit Würde und Respekt behandelt wird. Wir sind sehr enttäuscht und ergreifen sofort Maßnahmen, um diese Probleme anzugehen. Wistron hat Disziplinarmaßnahmen ergriffen und strukturiert seine Rekrutierungs- und Gehaltsabrechnungsteams in Narasapura neu. Sie haben außerdem ein Mitarbeiterhilfsprogramm und eine 24-Stunden-Hotline für Beschwerden in Kannada, Telugu, Tamil, Hindi und Englisch eingerichtet, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter der Einrichtung anonym Bedenken äußern können.

Wir haben Wistron auf Bewährung gestellt und sie werden kein neues Geschäft von Apple erhalten, bevor sie Korrekturmaßnahmen abgeschlossen haben. Apple-Mitarbeiter sowie unabhängige Prüfer werden ihre Fortschritte überwachen. Unser Hauptziel ist es, sicherzustellen, dass alle Arbeitnehmer mit Würde und Respekt behandelt und unverzüglich vollständig entschädigt werden. “

Nachrichtenquelle: Hindustan Times

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.