Nachrichten

Apple kann Windows 10 über eine Chrome-Erweiterung Unterstützung für iCloud-Schlüsselbund hinzufügen

Wenn Sie jemand wie ich sind, der ein iPhone hat, aber auf einem Windows-Laptop arbeitet, dann habe ich gute Nachrichten für Sie. Jüngsten Berichten zufolge beabsichtigt Apple, Windows 10-PCs über eine Google Chrome-Erweiterung Unterstützung für iCloud Keychain hinzuzufügen. Obwohl die Funktion in der Windows-App verfügbar ist, scheint die Chrome-Erweiterung derzeit nicht verfügbar zu sein.

Wenn Sie die iCloud-Schlüsselbundfunktion von Apple nicht kennen, handelt es sich um den sicheren plattformübergreifenden Kennwortmanager von Apple für alle Apple-Geräte, die mit einem einzelnen iCloud-Konto verbunden sind. Es hilft Benutzern im Wesentlichen dabei, gespeicherte Passwörter auf Websites und Apps automatisch einzugeben auf verschiedenen Apple-Geräten.

Mit einem kürzlich im Microsoft Store veröffentlichten Update der iCloud-App für Windows 10, das bereits 2019 im Microsoft Store veröffentlicht wurde, hat Apple eine neue Option “Kennwörter” hinzugefügt, um gespeicherte Schlüsselbundkennwörter auf Windows 10-Geräten zu synchronisieren. Um die Funktion nutzen zu können, gibt die App an, dass Benutzer eine Chrome-Erweiterung benötigen, und bietet die Möglichkeit, diese herunterzuladen.

Apple icloud Schlüsselbund unterstützt Chrome-Erweiterung

Wie auch immer Verge Berichte, Durch Klicken auf die Schaltfläche „Herunterladen…“ gelangen Benutzer zu einer Seite mit einem 404-Fehler. Die Suche nach dieser Erweiterung im Chrome Web Store führt ebenfalls zu keinen positiven Ergebnissen.

Ich verwende die iCloud-App für Windows 10, sehe jedoch die Option zur Kennwortsynchronisierung in der App auf meinem Gerät nicht. Es ist also eindeutig nicht für alle Benutzer verfügbar, die iCloud unter Windows 10 ausführen, und es scheint, dass die Chrome-Erweiterung noch nicht einmal im Chrome Web Store veröffentlicht wurde.

Apple icloud Schlüsselbund unterstützt Chrome-Erweiterung Wenn diese Funktion über eine Chrome-Erweiterung auf Windows 10-Geräte übertragen wird, ist sie für Benutzer wie mich, die ein Apple iPhone und einen Windows 10-Laptop verwenden, mit Sicherheit sehr hilfreich. Bis dahin können Sie einen plattformübergreifenden Kennwortmanager verwenden, um Kennwörter zwischen Ihren Apple- und Windows-Geräten zu verwalten und zu synchronisieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"