Nachrichten

Apple könnte das neue iPad, iPad mini und iPad Pro bei seinem “Spring Loaded” -Event am 20. April vorstellen

Es besteht die Möglichkeit, dass Apple uns während seines “Spring Loaded” -Events mit der Ankündigung von mehr als einem iPad-Modell überrascht. Laut einem Analysten ist das iPad Pro möglicherweise nicht das einzige Tablet, das angekündigt wird.

Analysten behaupten, dies sei der richtige Zeitpunkt für Apple, um sein gesamtes iPad-Lineup zu aktualisieren

Wie von Apple 3.0 berichtet, erwähnte Wedbush-Analyst Daniel Ives, dass Apple während seiner Veranstaltung am 20. April ein neues und erschwingliches iPad zusammen mit dem iPad mini und dem iPad Pro vorstellen könnte. Ives glaubt, dass dies der richtige Zeitpunkt für den Technologieriesen ist, seine Tablet-Linie aufzufrischen, da eine beträchtliche Anzahl von Kunden ihren Kauf zurückgehalten hat.

Ist es sicher, Ihr iPhone während des Ladevorgangs zu verwenden?

Wenn Sie sich jedoch erinnern, hat Apple im September letzten Jahres sein kostengünstiges iPad 8 angekündigt. Es ist also nicht so, als ob zwischen den einzelnen Aktualisierungen eine erhebliche Zeit verstrichen wäre. Das iPad 8 ist für Benutzer immer noch reichlich vorhanden, da es den leistungsstarken A12 Bionic enthält und zu einem erschwinglichen Preis mit zeitnahen Rabatten angeboten wird. Wir werden dies jedoch sagen; Das iPad mini 5 braucht dringend einen Nachfolger. Obwohl Ives zuversichtlich ist, dass Apple drei iPad-Modelle vorstellen wird, spricht ein früheres Gerücht gegen diese Behauptung, wonach wir in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 damit rechnen sollten.

Schließlich haben wir die iPad Pro-Familie 2021 und wir glauben, dass dem 12,9-Zoll-Modell die größte Aufmerksamkeit geschenkt wird, da erwartet wird, dass es mit dem größten Update ankommt. ein Mini-LED-Bildschirm. Gerüchten zufolge handelt es sich beim 11-Zoll-Modell lediglich um ein iteratives Update, was bedeutet, dass es von außen keine massiven Änderungen geben wird. Im Inneren sollten wir jedoch den leistungsstarken A14X Bionic in Verbindung mit einem 5G-Modem erwarten, und das Warten könnte sich je nach Anwendungsfall lohnen.

Wenn Sie wissen möchten, was Apple während seines “Spring Loaded” -Events am 20. April enthüllen könnte, lesen Sie hier unsere vollständige Zusammenfassung.

Nachrichtenquelle: Apple 3.0

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"