Nachrichten

Apple macht einen Schuss auf Facebook, Details, wie Unternehmen Sie über Apps und Websites verfolgen können

Apple hat ein neues Datenschutzdokument “Ein Tag im Leben Ihrer Daten” veröffentlicht, in dem das Unternehmen ausführlich dargelegt hat, wie Drittanbieter Ihre Daten möglicherweise über Apps und Websites verfolgen können. Der iPhone-Hersteller hat Details hervorgehoben und geteilt, die Ihnen einen klaren Einblick in das Manövrieren Ihrer Daten geben. Lassen Sie uns eintauchen, um mehr Details zu diesem Thema zu sehen.

Apple veröffentlicht neues Datenschutzdokument “Ein Tag im Leben Ihrer Daten”, Details zum Mechanismus zum Sammeln von Benutzerdaten und mehr

Apple prägt, dass mobile Apps sechs Tracker von Drittunternehmen enthalten, um “ausschließlich Personen und ihre persönlichen Daten zu sammeln und zu verfolgen”. Dies gibt einer Branche von 227 Milliarden US-Dollar pro Jahr Raum. Apples Versuche mit “Ein Tag im Leben Ihrer Daten” zeigen, welche unterschiedlichen Arten und Arten von Informationen verschiedene Arten von Entitäten aus der täglichen Routine eines durchschnittlichen Benutzers erfassen können.

Tim Cook kritisiert das Facebook-Geschäftsmodell und sagt, es könnte zu Polarisierung und Gewalt führen

Apple Datenschutz Apps Facebook

Das Gesetz reicht von der Erfassung verschiedener Arten von Daten aus verschiedenen Quellen, wie wir bereits erwähnt haben. Darüber hinaus ist dem Benutzer nicht bekannt, dass seine Daten von einigen Apps erfasst werden. Die Bedienung auf der Benutzerseite ist sehr normal, wie ein Spaziergang im Park, ein Selfie und vieles mehr.

Später auf dem Spielplatz machen John und Emma ein Selfie. Sie spielen mit einer Fotofilter-App und fügen dem Foto Hasenohren hinzu. Die Filter-App kann jedoch auf alle Fotos auf dem Gerät und die angehängten Metadaten zugreifen und nicht nur auf das Spielplatz-Selfie. John veröffentlicht das Bild in einer Social Media App. Die App verknüpft Johns aktuelle Online-Aktivitäten mithilfe einer E-Mail-Adresse, einer Telefonnummer oder einer Werbekennung mit einer Fülle von Daten, die von anderen Apps erfasst wurden, z. B. seine demografischen Informationen und Kaufgewohnheiten.

Apple Datenschutz Apps Facebook

Apples “Ein Tag im Leben Ihrer Daten” Dokument zeigt verschiedene Funktionen, die Apple im Laufe der Jahre implementiert hat. Die vier wichtigsten Datenschutzfunktionen enthalten weitere Details zur Transparenz der App-Verfolgung, für die Apps eine Benutzererlaubnis zur Nachverfolgung anfordern müssen. Das Unternehmen wird diese Änderungen in den kommenden Versionen von iOS und iPadOS 14 implementieren zusammen mit tvOS 14. Nach Angaben des Unternehmens werden die neuen Updates mit Sicherheitsverbesserungen irgendwann im Frühjahr veröffentlicht. Um seinen Ansatz zu erläutern, hat Apple auch die Screenshots von Facebook geteilt. Facebook war derjenige, der die in iOS 14 integrierten datenschutzorientierten Funktionen von Apple weitgehend kritisierte.

Während der Umzug von Apple viele Unternehmen beunruhigen wird, ist es am besten, die Zustimmung der Benutzer einzuholen, bevor private Daten erfasst werden. Wir werden weitere Details zu Apples Versuchen, die Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer zu verbessern, veröffentlichen, sobald wir dies hören. Was denken Sie vorerst darüber? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"