Connect with us

Nachrichten

Apple überholt Samsung bei den höchsten Auslieferungen von OLED-Smartphones im Jahr 2021

blank

Published

blank

Im Jahr 2020 hat Apple seine iPhone 12-Reihe zu einer reinen OLED-Affäre angezogen und alle vier Modelle mit einer überlegenen Display-Technologie ausgeliefert. Früheren Berichten zufolge ist die aktuelle iPhone-Familie von Apple trotz der bevorstehenden Markteinführung des iPhone 13 weiterhin sehr gefragt, was ein Grund sein könnte, warum der Technologieriese aus Cupertino Samsung im Jahr 2021 als größten OLED-Smartphone-Anbieter überholen könnte.

Apple erwartet, diesen Siegertrend im Jahr 2022 fortzusetzen

Die neuesten Schätzungen von Display Supply Chain Consultants (DSCC) sprechen von rund 630 Millionen Auslieferungen von OLED-Smartphones für 2021, wobei Apple mit 176 Millionen Auslieferungen und 28 Prozent des Marktes voraussichtlich die Spitzenposition erreichen wird. Zum Vergleich: Samsung wird voraussichtlich rund 145 Millionen OLED-Smartphones mit einem Marktanteil von 23 Prozent ausliefern.

Preis für iPhone 13 steigt nach gestiegenen Kosten der Chipproduktion

Laut DSCC wird Samsung damit zum ersten Mal seinen Spitzenplatz in der Kategorie der OLED-Smartphones verlieren, und dafür gibt es einige Gründe. Erstens hat die Popularität der iPhone 12-Reihe den Marktanteil des koreanischen Giganten gefressen. In einem zuvor veröffentlichten Bericht wurde erwähnt, dass die Galaxy S21-Serie von Samsung in den ersten 6 Monaten die leistungsschwächste Galaxy S-Familie war.

Die Lage ist so dramatisch, dass Samsung angeblich eine spezielle Überprüfungsphase eingeleitet hat, um sein Smartphone-Geschäft zu evaluieren und gegebenenfalls Änderungen vorzunehmen. Andere Smartphone-Marken wie Xiaomi und OPPO haben Samsung dank ihrer günstigeren Angebote einen beträchtlichen Markt weggenommen, aber die größte Gefahr geht wahrscheinlich von Apples Dominanz in dieser Kategorie aus.

Der Bericht besagt auch, dass Apples Vorsprung im nächsten Jahr voraussichtlich anhalten wird. Analysten von JP Morgan schätzten zuvor, dass das Unternehmen dank der starken Nachfrage nach iPhone 13 im Jahr 2022 bis zu 226 Millionen Einheiten ausliefern könnte. In verwandten Nachrichten plant Google die Einführung von Pixel 6 und Pixel 6 Pro noch in diesem Jahr, und wenn beide Handys so leistungsfähig sind wie der Hype um sie herum, könnten selbst diese einen ordentlichen Teil des Marktanteils von Samsung abbauen.

Glauben Sie, dass die Auslieferungen von Samsung-OLED-Smartphones weiter sinken werden? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.

Nachrichtenquelle: Offensichtlich Apple

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.