Connect with us

Nachrichten

Apple umgeht Samsung bei der Lieferung von „gefalteten“ Teleobjektivkomponenten für 2023 iPhones

blank

Published

blank

Während die Veröffentlichung des iPhone 13 unmittelbar bevorsteht, ist es nie zu früh, darüber zu spekulieren, was Apple in den kommenden Jahren für uns auf Lager haben wird. Ein neuer Bericht legt nahe, dass Apple versucht, Samsung für sein „gefaltetes“ Teleobjektiv für 2023 iPhones zu umgehen. Apple arbeitet daran, die Kamera mit der iPhone 13-Serie erheblich zu verbessern, und zukünftige iPhone-Modelle werden das Erlebnis weiter verbessern. Scrollen Sie nach unten, um weitere Details zum Periskopobjektiv von Apple für zukünftige iPhone-Modelle zu lesen.

Apple wird Samsung für ein gefaltetes Teleobjektiv für seine zukünftigen iPhones 2023 umgehen

Nach ungenannten Quellen zitiert von Die Elec, Apple plant, seine Lieferanten für das gefaltete Teleobjektiv auf 2023 iPhones zu mischen. Apple hat sich an Jahwa Electronics gewandt, die selbst Teil von Samsungs Lieferkette ist. Während beide Anbieter die Technologie mitentwickelt haben, könnte Apple in Zukunft möglicherweise mit Samsung in Patentstreitigkeiten geraten. Apple könnte die Patente jedoch auf eigene Weise umgehen oder Samsung eine Lizenzgebühr für die Nutzung der Technologie zahlen.

Bericht schlägt vor, dass die Produktion der Apple Watch Series 7 bis Ende September hochgefahren wird

Der Bericht weist weiter darauf hin, dass Apple das gefaltete Teleobjektiv in seinen 2023-iPhones verwenden könnte, aber frühere Berichte haben geprägt, dass wir die Technologie möglicherweise auf einigen 2022-iPhone-Modellen sehen werden. Samsung könnte seine Electro-Magnetic-Tochter nutzen, um LG mit Linsen und Aktoren zu beliefern. LG würde die notwendigen Komponenten verwenden, um gefaltete Kameraobjektive für Apple herzustellen. Dies wird es Apple ermöglichen, Patentprobleme mit Samsung zu umgehen und gleichzeitig seine Beziehungen zu LG für zukünftige Zwecke aufrechtzuerhalten.

iPhone Periskop-Objektiv für die Zukunft

Ming-Chi Kuo prägte letztes Jahr im März das Periskop-Kameraobjektiv für das iPhone 2022. Die Technologie wird es dem iPhone im Grunde ermöglichen, den optischen Zoom der iPhones über die aktuellen Grenzen des iPhone 12 und iPhone 12 Pro Max hinaus deutlich zu erhöhen.

Wir werden weitere Details zur iPhone-Faltkamera-Objektivtechnologie 2023 mitteilen, sobald wir weitere Informationen zu diesem Thema haben. Teilen Sie uns Ihre Ansichten vorerst im Kommentarbereich unten mit.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.