Nachrichten

Apple veröffentlicht AirPods Max 3C39-Firmware-Update und behebt hoffentlich schwerwiegende Probleme mit dem Batterieverbrauch

Apple hat die Firmware 3C39 für AirPods Max-Geräte auf der ganzen Welt veröffentlicht. Dieses Update behebt hoffentlich die Probleme mit dem Batterieverbrauch, die Benutzer hatten.

AirPods Max Firmware 3C39 jetzt drahtlos verfügbar

AirPods Max-Benutzer haben sich über Probleme mit dem schnellen Entladen des Akkus beschwert. Einige Benutzer haben sich darüber beschwert, dass der Akku von 100% über Nacht bis zu 0% leer ist. Überraschenderweise geschieht dies auch dann, wenn sich die Kopfhörer in der offiziellen Hülle befinden, die mit den Kopfhörern geliefert wird. Dies sollte nicht passieren, da die Kopfhörer in den Tiefschlaf versetzt werden sollen, um die Akkulaufzeit zu verlängern.

So schauen Sie sich YouTube-Videos auf Apple TV der dritten Generation an

Heute hat Apple eine brandneue Firmware für die AirPods Max veröffentlicht, mit der die Version auf 3C39 umgestellt wird. Wir hoffen, dass das neue Update die Probleme mit dem Batterieverbrauch beheben wird, mit denen Benutzer konfrontiert sind.

Wir sagen ständig “hoffen” und “hoffentlich”, weil es keine Versionshinweise gibt, auf die wir einen Blick werfen können, um zu sagen, was dieses Update tatsächlich auf den Tisch bringt. Angesichts der Tatsache, dass das Problem der Batterieentladung sehr real ist und einige Benutzer am ersten Tag darauf gestoßen sind, ist es leicht anzunehmen, dass dies ein Fehler ist, den Apple behoben hat. hoffnungsvoll.

Um zu überprüfen, ob Sie über das neueste Firmware-Update verfügen, nehmen Sie zunächst die AirPods Max aus der Hülle und stellen Sie sicher, dass sie mit Ihrem iPhone oder iPad verbunden sind. Starten Sie nun die die Einstellungen App und tippen Sie dann auf Bluetooth. Finde deinen AirPods max und dann auf das kleine tippen ich Symbol daneben für weitere Informationen. Schauen Sie sich hier einfach die Firmware-Version an. Wenn die Firmware nicht 3C39 ist, machen Sie sich keine Sorgen, geben Sie ihr eine Weile Zeit und sie wird aktualisiert, solange sie mit einem iPhone oder iPad verbunden ist, das an eine funktionierende Internetverbindung angeschlossen ist.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"