Connect with us

Nachrichten

Apple wird angeblich 90 Millionen iPhone 13-Einheiten im Jahr 2021 bestellen

blank

Published

blank

Nach Abschluss der iPhone 13-Veranstaltung ist ein neuer Bericht aufgetaucht, in dem behauptet wird, dass Apple plant, allein im Jahr 2021 90 Millionen seiner neuesten Telefone zu bestellen. Eine so hohe Zahl könnte auf die Erwartung einer hohen Nachfrage zurückzuführen sein.

Frühere Berichte besagten, dass Apple Lieferanten gebeten hat, die Produktion von iPhone 13 um 20 Prozent im Vergleich zu iPhone 12 zu steigern

Eine neue DigiTimes-Studie schätzt, dass Apple Upstream-Lieferanten auffordern wird, für diesen Zeitraum eine beträchtliche Anzahl von iPhone 13-Einheiten zu produzieren. Laut einem früheren Bericht wurden die Zulieferer vom Unternehmen aufgefordert, die Produktion um 20 Prozent gegenüber dem iPhone 12 zu steigern, da Apple eine hohe Nachfrage nach den neueren Modellen erwartet. Apples Hauptmontagepartner Foxconn hat Berichten zufolge 200.000 Mitarbeiter eingestellt, da er die gleiche Nachfrage erwartete.

Apple veröffentlicht neue Uhrenarmband-Kollektion für Series 7

Um die Produktionsanforderungen zu erfüllen, hat Apple die Hilfe von Luxshare Precision in Anspruch genommen, der gleichen Firma, die anscheinend mit der Massenproduktion von Mini-LED-Bildschirmen für die M1X MacBook Pro-Familie beauftragt wurde. Selbst dann können andere Faktoren wie die globale Gesundheitskrise Apples Pläne vorübergehend stoppen, aber zumindest bemüht sich der Technologieriese, sicherzustellen, dass von seinem Ende und seiner Lieferkette alles reibungslos abläuft.

Der Wedbush-Analyst Dan Ives sagte zuvor, dass die iPhone 13-Familie im dritten Quartal 35-45 Prozent aller iPhones ausmachen wird, was bedeutet, dass diese immens beliebt sein werden. Insgesamt könnte Apple eines der besten Jahre in Bezug auf iPhone-Lieferungen haben, wobei JP Morgan schätzt, dass der Technologieriese im Jahr 2021 bis zu 240 Millionen Einheiten ausliefern könnte. Auch wenn Sie es nicht bemerkt haben, hat Apple das iPhone 12 nicht eingestellt und iPhone 12 mini, stattdessen wurde der Preis um 100 US-Dollar gesenkt, um den Verbrauchern eine solide Auswahl an Optionen zu bieten.

Frühere Berichte haben gezeigt, dass das iPhone 12 weiterhin sehr gefragt ist. Selbst wenn Apple sein angestrebtes Auslieferungsziel für das iPhone 13 für dieses Jahr nicht erreicht, könnte die erhöhte Nachfrage nach den Modellen der vorherigen Generation diese Zahl ausgleichen. Es sind noch ein paar Monate bis 2021, also werden wir sehen, wie beliebt diese vier neuen Modelle werden, und wir werden in den kommenden Wochen Updates für unsere Leser haben, also bleiben Sie dran.

Nachrichtenquelle: DigiTimes