Nachrichten

Apple wird bei seinem Spring Loaded Event nichts „besonders Innovatives“ ankündigen

Apple wird voraussichtlich am Dienstag, den 20. April, sein “Spring Loaded” -Event veranstalten. Während wir erwarten, dass das Unternehmen interessante Upgrades für bestehende Produkte ankündigt, ist Mark Gurman von Bloomberg anderer Meinung. Laut Gurman sollten wir nichts “besonders Innovatives” oder “Außergewöhnliches” erwarten. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was wir erwarten sollten und welche Produktlinien Teil des Upgrades sind.

Apples Spring Loaded Event bringt nichts “besonders Innovatives” oder “Außergewöhnliches”.

Zunächst erwarten wir, dass Apple auf seiner Spring Loaded-Veranstaltung ein neues iPad Pro-Modell 2021 mit möglicherweise einem Mini-LED-Display ankündigt. Darüber hinaus waren die AirTags, Apples Zubehör für die Artikelverfolgung, ein heißes Thema für den Start im April. Während Samsung die SmartTags bereits angekündigt und veröffentlicht hat, scheint Apple hinterherzuhinken. Darüber hinaus soll Apple auch an AirPods 3 arbeiten, die in den letzten Wochen viel Wärme erhalten haben.

Brandneuer Apple Pencil 3 startet am Dienstag zusammen mit dem neuen iPad Pro [Rumor]

Mark Gurman teilte seine Ansichten während eines Interview für Bloomberg Technology. Er gab an, dass Apple zwei iPad Pro-Modelle auf den Markt bringen wird – 11-Zoll- und 12,9-Zoll-Modelle, aber nur das größere Modell wird über ein Mini-LED-Display verfügen. Das iPad Pro erhält ein “iteratives Update” und nichts drastisches. Das letzte Wort liegt jedoch bei Apple und es liegt an der Firma, ob sie uns überraschen will.

Abgesehen davon erwarten wir, dass das Unternehmen in diesem Jahr einen neuen iMac mit neuem Design und neuen Einbauten ankündigt. Obwohl für den iMac kein Zeitrahmen festgelegt ist, wäre es für uns alle eine große Überraschung, wenn er auf den Markt kommt. Apple arbeitet auch an einem schnelleren Apple TV mit einem leistungsstarken Chip, aber es wurde nichts detailliert beschrieben, ob die Set-Top-Box in der kommenden Woche veröffentlicht wird.

Das ist alles für jetzt Leute. Apple wird am Dienstag, dem 20. April, die Bühne betreten und das Unternehmen wird die Veranstaltung live auf seinem YouTube-Kanal sowie auf seiner Website streamen. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, um weitere Informationen zum Szenario zu erhalten. Was erwarten Sie von Apples Sring Loaded-Event nächste Woche? Teilen Sie Ihre Wunschliste in den Kommentaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"