Connect with us

Nachrichten

Apple wird nicht zulassen, dass Epic Games Fortnite zurück in den App Store in Südkorea bringt

blank

Published

blank

Nach den von Apple eingeführten neuen Änderungen im App Store bat Epic Games das Unternehmen, seine beliebte Fortnite-Gaming-App wieder auf der Plattform zu installieren. Leider hat Apple andere Pläne.

Apple sagt, dass Epic Games einen Vertragsbruch zugestanden hat und es keinen Grund sieht, sein Entwicklerkonto wiederherzustellen

Leider bewegt Apple keinen Zentimeter bei der Wiederherstellung des Entwicklerkontos von Epic Games und gibt an, dass es die gleichen Regeln wie alle anderen befolgen muss, wenn es Fortnite wieder im App Store haben möchte. Im Gespräch mit The Verge sagte der Apple-Sprecher Folgendes zu seiner Entscheidung.

Apple feuert Senior Engineer wegen angeblichen Verstoßes gegen Unternehmensrichtlinien und Preisgabe privater Informationen

„Wie wir die ganze Zeit gesagt haben, würden wir Epics Rückkehr in den App Store begrüßen, wenn sie sich bereit erklären, nach den gleichen Regeln wie alle anderen zu spielen. Epic hat einen Vertragsbruch zugegeben und es gibt derzeit keine legitime Grundlage für die Wiederherstellung ihres Entwicklerkontos.

Die Anfrage von Epic Games scheint die Wiedereinsetzung von Fortnite für Benutzer im südkoreanischen App Store zu ermöglichen, was bedeutet, dass Apple nicht verpflichtet ist, die App laufen zu lassen, wenn iPhones oder iPads in verschiedenen Ländern verwendet werden. Beachten Sie auch, dass Apple nach seinen Regeln spielen kann, da die südkoreanische Gesetzgebung noch in Kraft ist. Aber selbst wenn die Gesetzgebung fortschreitet, sagt Apple, dass dies keine Auswirkungen auf die App Store-Richtlinien des Unternehmens haben wird.

Um Sie auf den neuesten Stand zu bringen, wurde Fortnite, eines der beliebtesten Spiele der Welt, im August letzten Jahres aus dem App Store entfernt. Apple kündigte später das Entwicklerkonto von Epic Games, nachdem das Unternehmen herausgefunden hatte, dass ein Fortnite-Update eingeführt wurde, wodurch die Verpflichtung des App Stores umgangen wurde, Apple seine 30-prozentige Umsatzkürzung zu zahlen.

Epic Games verklagte später Apple und ging im Mai dieses Jahres vor Gericht. Ein Urteil steht leider noch aus.

Nachrichtenquelle: Der Rand

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.