Nachrichten

Apples 6,1-Zoll-iPhone 12 war das meistverkaufte Modell für Januar 2021; Das iPhone 12 mini war erneut das schlechteste

Apples neueste Smartphone-Serie beeindruckte weiterhin in der Verkaufskategorie, als das 6,1-Zoll-iPhone 12 des Unternehmens im Januar 2021 den ersten Platz auf der Liste der meistverkauften Smartphones sicherte. Es überrascht nicht, dass das iPhone 12 mini laut allen vier Modellen die niedrigste Zahl erreichte auf dem neuesten Stand der Marktforschung.

2020 iPhone SE, iPhone 11 waren nirgendwo mehr in Top-Rankings

Counterpoint Research hat Marktdaten zu den meistverkauften Handys im Januar 2021 veröffentlicht, und Apples iPhone 12 mini fehlt nicht überraschend in der Top-5-Liste. Bei dieser Gelegenheit belegte es den siebten Platz, was Apple Berichten zufolge dazu veranlasst hat, die Produktion aufgrund einer „weitaus geringeren“ als erwarteten Nachfrage zu reduzieren. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir Berichte über eine Underperformance des iPhone 12 mini in wichtigen Märkten hören. Zuvor wurde festgestellt, dass das 5,4-Zoll-Modell von Oktober bis November das am schlechtesten verkaufte Modell in den USA war.

iPhone 12 hält seinen Wert besser als Galaxy S21 Überstunden; Die neueste Flaggschiff-Serie von Samsung kann bis zu 57 Prozent abwerten

Im Gegensatz dazu war das iPhone 12 das beliebteste 5G-fähige Smartphone für Oktober 2020. Verkaufsdaten von Omdia deuten jedoch darauf hin, dass das iPhone 12 mini kein Fehlschlag war, wie wir alle glaubten. Das kompakte Flaggschiff verkaufte angeblich 14,5 Millionen Einheiten Während das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max es geschafft haben, Apple ein Verkaufspolster gegen den schlechten Empfang des iPhone 12 Mini zu bieten, ist es überraschend, dass weder das iPhone 11 noch das iPhone SE 2020 in diesen neuesten Daten Spitzenpositionen belegt haben.

Beide Geräte waren im gesamten Jahr 2020 die meistverkauften. Daher begründen wir diesen Rückgang der Beliebtheit damit, dass sich Verbraucher aufgrund ihres 5G-Status und anderer attraktiver Funktionen für verschiedene iPhone 12-Modelle entscheiden. Trotz der enttäuschenden Zahlen des iPhone 12 mini hat Apple keine Pläne, seinen Nachfolger, das iPhone 13 mini, zu streichen, und es wird ein Mitglied der iPhone 13-Familie sein, wenn das Unternehmen Berichten zufolge Ende September alle Modelle ankündigt.

Diesmal könnte Apple seine Lieferanten jedoch auf eine weniger als herausragende Nachfrage nach dem iPhone 13 mini in den kommenden Monaten vorbereiten, sodass die Gesamtproduktion für dieses Modell im Vergleich zu den verbleibenden drei Mitgliedern viel geringer sein könnte. Wir werden weiterhin prüfen, ob kleine, aber leistungsfähige Mobiltelefone noch einen Platz auf dem Markt haben, und unsere Leser rechtzeitig aktualisieren.

Nachrichtenquelle: Kontrapunktforschung

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"