Connect with us

Nachrichten

ASRock präsentiert seine Z690-Mainboard-Reihe mit Taichi, Steel Legend, Phantom Gaming und mehr – Basisfrequenz-Boost für Intel Alder Lake-CPUs

blank

Published

blank

ASRock hat auch enthüllt sein komplettes Sortiment an Z690-Motherboards, das 11 Designs für Intels Alder-Lake-CPU-Reihe umfasst.

ASRock Z690 Mainboard Lineup mit Base Frequency Boost Technologie im Detail – inklusive Taichi, Extreme, Phantom Gaming, Steel Legend, Mehr

Die ASRock Z690-Motherboards werden weiterhin auf dem Designfundament der letzten Generation der Z590-Motherboards glänzen. Dabei werden die Mainboards auch weiterhin die Basisfrequenz-Boost- oder BFB-Technologie unterstützen, die ASRock vor einigen Generationen entwickelt hat. Die ASRock BFB-Technologie ermöglicht es Benutzern, die Leistungsgrenze zu erhöhen, sodass CPUs mehr Leistung erhalten als ihre Standard-PL1-Bewertung (125 W für Unlocked-SKUs). Mit dem zusätzlichen Saft können die CPUs mit höheren Basisfrequenzen betrieben werden, als sie im Lieferumfang enthalten sind.

Mehrere Custom AMD Radeon RX 6600 Grafikkarten von XFX, PowerColor & ASRock Leak Out

Die BFB-Konfiguration für jedes Z690-Motherboard variiert je nach VRM und Kühlkonfiguration. Die High-End-Motherboards haben eine unbegrenzte Einstellung, die es ihnen ermöglicht, der CPU maximale Leistung zu liefern, während der Rest der Produktpalette von 150 W bis 280 W reicht. Auch hier ist die Kühlung und die allgemeine Leistungsabgabe von großer Bedeutung, während diese Funktion aktiviert ist. Stellen Sie also sicher, dass Sie beide Häkchen gesetzt haben.

Was das Lineup selbst betrifft, so gibt ASRock mit seinem Flaggschiff Z690 Taichi Motherboard alles heraus, das mit dem gleichen Getriebethema ausgestattet ist, für das wir die Taichi-Serie kennen, aber dieses Mal wird sich das Getriebe tatsächlich drehen, was ein nettes Feature ist. Das Motherboard bietet auch eine großartige Kühlung in Form einer Heatpipe-Kühlung für den PCH und große Kühlkörper, die den 20-Phasen-VRM (105 A) abdecken.

Auf das Taichi folgt das Z690 PG Velocita, das mit schwarzen, roten und silbernen Akzenten die Gaming-Ästhetik rockt. Das Motherboard trägt auch ein High-End-Kühlkörperdesign für die VRMs, das mit einer aktiven Kühllösung wie dem Taichi ausgestattet ist. Die Z690 Extreme, Steel Legend und Pro RS verfügen über das gleiche 12+1-Phasen-Design, aber die Extreme rockt 60A SPS Stages, während der Rest 50A DrMOS Power Stages rockt. Jedes Motherboard hat seine eigene einzigartige Ästhetik und eine Reihe von Funktionen.

Das Z690 Phantom Gaming-ITX TB4 ist eine leistungsstarke ITX-Option mit einer 10+1 (105A) Stromversorgung mit einer Menge Funktionen. Schließlich haben wir die ASRock Z690 PG Riptide, Z690M-ITX, Z690M & Z690 PG 4 Mainboards, die auf das Einstiegssegment abzielen.

ASRock & NZXT Z690, H670, B660 & H610 Mainboards für Intel Alder Lake CPUs auslaufen

Was die Preise betrifft, sind sie unten aufgeführt:

  • ASRock Z690 Taichi DDR5 (TBD)
  • ASRock Z690 PG Velocita DDR5 (TBD)
  • ASRock Z690 Phantom Gaming-ITX TB4 DDR4 (TBD)
  • ASRock Z690 Extreme WiFi 6E DDR4 (289,99 $)
  • ASRock Z690 Extreme DDR4 ($ 269,99 US)
  • ASRock Z690 Steel Legend WiFi 6E DDR4 ($269,99 US)
  • ASRock Z690 Steel Legend DDR4 (189,99 US-Dollar)
  • ASRock Z690 PG Riptide DDR4 (TBD)
  • ASRock Z690 PRO RS DDR4 (189,99 US-Dollar)
  • ASRock Z690 Phantom Gaming 4 DDR4 (179,99 US-Dollar)
  • ASRock Z690M Phatom Gaming 4 DDR4 ($169,99 US)

Wir werden in Kürze das Datenblatt für jedes spezifische Motherboard veröffentlichen, also bleiben Sie dran, um weitere Informationen in diesem Artikel zu aktualisieren.