Connect with us

Nachrichten

ASUS bietet jetzt eine 2-jährige OLED-Burn-In-Garantie, MSI reagiert mit einer 3-jährigen Garantie auf seine Monitore

ASUS bietet jetzt eine 2-jährige OLED-Burn-In-Garantie, MSI reagiert mit einer 3-jährigen Garantie auf seine Monitore

Mit der Einführung von OLED in der Monitorindustrie haben die Vorfälle mit eingebrannten Panels einen neuen Höchststand erreicht, doch Hersteller wie ASUS und MSI haben ihren Garantieservice aktualisiert, um den Verbrauchern gerecht zu werden.

Hersteller von OLED-Monitoren helfen Verbrauchern, die von Panel-Burn-In-Vorfällen betroffen sind, mit erweiterten Garantien: ASUS mit 2 Jahren und MSI mit 3 Jahren Garantie

Für diejenigen, die sich dieser Einbrennprobleme nicht bewusst sind: OLED-Pixel bestehen aus organischen Materialien, die Licht abgeben, wenn sie elektrischem Strom ausgesetzt werden. Eine ungleichmäßige Pixelnutzung führt zur Verschlechterung dieser organischen Materialien, was zu Ungleichgewichten in der Leuchtdichte führt. Da ein Benutzer nicht weiß, was „hinter den Kulissen“ passiert, ist die längere Anzeige von Inhalten für dieses Phänomen verantwortlich, was das Risiko eines Einbrennens in diesen Bereichen erhöht. Vorfälle mit dem Einbrennen von OLEDs treten vor allem bei Spielern auf, die sich ständig in einer ähnlichen Spielumgebung befinden, was – laienhaft ausgedrückt – zu einer stärkeren Belastung des Panels führt und letztendlich zum Verbrennen organischer Materialien führt.

Während dieses Problem in der Medienberichterstattung kaum Beachtung gefunden hat, haben Monitorhersteller erkannt, dass dieses Problem möglicherweise viele Verbraucher beunruhigen könnte, weshalb sie die Garantien für das Einbrennen von OLEDs aktualisiert haben. Der erste Hersteller, der seine Richtlinien überarbeitet hat, ist ASUS, das seine Burn-In-Garantie auf 2 Jahre verlängert hat und alle seine OLED-Monitore abdeckt, einschließlich der neuesten PG34WCDM und PG32UCDM.

Neben ASUS hat auch MSI die Burn-in-Garantie auf bis zu 3 Jahre verlängert und verfügt außerdem über eine spezielle „OLED Care“-Software, die Technologien wie „Pixel Shift, Panel Protect und Static Screen Detection“ bietet das Problem von vornherein verhindern. Unternehmen wie Dell haben bereits Garantien entwickelt, um das Problem abzudecken, haben jedoch noch keine Änderungen bekannt gegeben.

3 Jahre Garantie für OLED-Modellliste:

  • MAG 271QPX QD-OLED
  • MAG 321UPX QD-OLED
  • MAG 341CQP QD-OLED
  • MPG 271QRX QD-OLED
  • MPG 321URX QD-OLED
  • MPG 491CQP QD-OLED
  • MEG 342C QD-OLED

Verbrauchern, die über das Einbrennen von OLEDs besorgt sind, empfehlen wir, die von den jeweiligen Herstellern empfohlenen Lösungen zu verwenden, um zumindest das Risiko eines Einbrennens zu verringern. Für benutzerbasierte Lösungen können Sie Strategien wie die Diversifizierung der angezeigten Inhalte und die Verwendung von Funktionen zur automatischen Helligkeitsanpassung Ihres Panels anwenden.

Nachrichtenquellen: Videocardz, TFTCentral

Teilen Sie diese Geschichte

Facebook

Twitter